"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Zum Thema "Beitrag löschen"  (Gelesen 4865 mal)

Tatum

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 280
Zum Thema "Beitrag löschen"
« am: 26. November 2008, 22:58:42 »

Hallo José.

Wo ist denn der Button zum "Beitrag löschen"? Also ich finde nur "Zitat" und "Ändern".
Kann doch mal sein, das man seinen eigenen Beitrag wieder canceln möchte, so long noch keine Antworten eingegangen sind.
Ist das richtig? Dann steht der Text aber ja noch drin mit der Änderung. Soll das so sein?  :dntknw:  :rougi:

Es grüßt Tatum.
Gespeichert
♥♥♥ •*´¯)(¯`*• Doch, ich glaube an Engel. Ich kann dir sogar 5 oder 6 zeigen. Flügel haben sie allerdings keine. •*´¯)(¯`*• ♥♥♥
 

jafern

  • ehemaliger Betreiber dieses Forums ;-)
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 364
Re: Zum Thema "Beitrag löschen"
« Antwort #1 am: 27. November 2008, 09:14:36 »

Hallo Tatum,

das Löschen von (selbst) verfassten Beiträgen ist regulär nicht möglich und auch nicht vorgesehen.

Es gilt das Verkehrsübliche als vereinbart - und das ist nun mal, daß einmal Geschriebenes vom Forenbetreiber im Rahmen des Forums genutzt werden darf und kein Anspruch auf Löschung besteht.

In begründeten Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden; bei Bedarf bitte Email / PM an den Admin.

Danke + Gruß
José
Gespeichert
Nach über fünf Jahren als Betreiber von pwn.info habe ich das Projekt Ende 2008 in andere, vertrauensvolle Hände übergeben.
Seit Oktober 2008 bin ich als selbstständiger Unternehmer in der Branche tätig, in der ich über zehn Jahre als Angestellter mein Brot verdiente ;-)  Ich wünsche allen hier weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg!
 

Tatum

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 280
Re: Zum Thema "Beitrag löschen"
« Antwort #2 am: 27. November 2008, 16:17:13 »

Danke José für die schnelle Antwort.  :thumbup:

LG Tatum
Gespeichert
♥♥♥ •*´¯)(¯`*• Doch, ich glaube an Engel. Ich kann dir sogar 5 oder 6 zeigen. Flügel haben sie allerdings keine. •*´¯)(¯`*• ♥♥♥
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz