"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 1 
 am: 21. Januar 2018, 20:12:58 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von valiant
Danke für Deine Antworten! :kiss:

 2 
 am: 21. Januar 2018, 19:58:39 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von KarlPaul
Ja es ist unübersichtlich.
Und die Banken halten sich auch mit der Auskunft zurück ob sie 1.0 oder was auch immer sind.

 3 
 am: 21. Januar 2018, 19:30:14 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von valiant
das hab ich auch gefunden sagt mir aber nicht ob die nach Bank 1.0 oder 3.0 gucken :? Es sind wohl auch die Buchstaben wichtig daneben Bei Banken 3+ habe ich eine 95,62% und ein E un 2 ++ Zeichen..
Das E ist wohl nicht so dolle  das hier habe ich auf einer anders Seite gefunden(E =466-4105,57%Befriedigende Bonität) und bei  Banken 1.0 hab ich sogar nur ein F bei Banken 2.0 ein D Und bei 3.0 ein E?

 aber das was man Schufaeintrag Negativ nennt ist wohl ein P, O oder N. Habe es mal hochgeladen steht ja kein Name oder ist das nun ok ? oder schlecht? Auf der 2 Seite steht dann eben Gesamt 98,6 oder so

 4 
 am: 21. Januar 2018, 18:29:00 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von KarlPaul
https://www.onlinekredit.com/kreditscoring#der-schufa-basisscore-und-der-schufa-branchenscore

Hier werden auch die Branchenscores beschrieben

 5 
 am: 21. Januar 2018, 14:46:07 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von valiant
Danke für Deine Antwort ja also einen Dispo habe sie gemacht ohne das ich gefragt hab.. auf meine Anfrage nach einem kleinen Kredit haben sie aber nicht geantwortet..
Insgesamt steht der Score bei 98% aber es gibt halt diese 3 Banken Scores.. da, steht bei Banken 3.0 95,62% , bei Banken 2.0 96,18% bei Banken 1.0 jedoch nur 94,49 % . und der wäre eben dann kann unter 95% was wohl nicht so gut ist ach aus diesem Schufa Ding wird man nicht so recht schlau.. würde ja mal einen Scren Shot posten aber das geht hier nicht ..
 :rolleyes:

 6 
 am: 21. Januar 2018, 14:32:32 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von KarlPaul
Der Schufascore bestimmt den Darlehenszein wenn die Bank ein Darlehen gewährt. Und das wird nur gewährt wenn es keine Negativmerkmale gibt. Das sagen die Banken nicht so offen, musste es mal meiner Beraterina us der Nase ziehen.
In Bonität übersetzt bedeuten die Scores:
unter 97,5 %   Sehr gering
95% – 97,5%  Gering bis überschaubar
90% – 95%     Zufriedenstellend bis erhöht
 
Da die RSB komplett raus ist (bei mir erst zum Jahresende) fehlt dieses harte Negativmerkmal und es käme jetzt auf einen Versuch an.  Empfehle dafür einen direkten Kontakt mit der Bankfiliale, nichts online oder über Vermittler.

 7 
 am: 21. Januar 2018, 14:07:08 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von valiant
 :wink: das war nicht so ganz meine Frage. Von RSB steht ja in der Schufa auch nix mehr :wink: seit dem 01.01.2018 da die PI 2014 endete  und ein Negativ Merkmal sehe ich dem Brief nicht wo wäre das zu finden? Abe Danke für Deinen Zahn Tipp und deine Mühe.
Das wollte ich wissen
Hallo Liebe Experten, mal ein paar Fragen. Meine PI endet 2014. RSB erteilt und so. Aber neue Wohnung, Auto leasen oder so das alles ging ja nicht.  Weil es stand ja RSB erteilt , dieser Eintrag verschwindet ja erst nach drei Jahren. Also im Prinzip ändert sich nach Ende der PI hier ja eigentlich nix. Nur wusste ich das vorher nie. Genau genommen dauert die PI also 10 Jahre und nicht 6.
Jedenfalls für die Schufa.
Nun habe ich mir am 01.01.2018 mal so einen Schufascore kommen lassen. So recht blicke ich nicht durch. Ich habe auf der letzten Seite einen Gesamtscore 98,13 % ist das gut? Klingt OK.
Aber bei Banken, steht bei Banken 3.0 95,62% , bei Banken 2.0 96,18% bei Banken 1.0 jedoch nur 94,49 % . Was sind die Unterschiede? Auf was schaut die Bank? ( bei Bedeutung steht dann geringes bis überschaubares Risiko nur bei dem 1.0 steht zufriedenstellendes bis überschaubares Risiko? Also ja eher nicht so gut??) Also sind das nicht so gute Werte? Daneben sind aber überall 2 + Zeichen? Da steht dann wiederum in der Erklärung deutlich unterdurchschnittliches  Risiko ? Was für eine komische Formulierung..
Ganz oben steht das in den letzten 12 Monaten keine Scor werte übermittelt wurden.? Was bedeutet das ? Ist das OK?
Auf Seite III steht das die Commerzbank am 01.01.2018 eine Bonitätsprüfung gemacht haben? Werten das andere als schlecht..? ( Danach haben sie mir einen Dispo über 1500€ eingerichtet. Gehaltseingang im Monat ca. 2000€ )
Besteht also grundsätzlich wieder die Chance auf Wohnung? Ratenkredit ? Da ich dringend meine Zähne machen müsste und so viel Geld nicht habe…
Diese 96% bei Banken 2.0 lassen mich eher denken, nein? Im Web sind die Infos doch eher schwammig..
Danke

 8 
 am: 21. Januar 2018, 10:31:23 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von KarlPaul
Solange bei der Schufa noch die RSB drin steht ist man für die Banken weiter quasi insolvent.
Aber nicht mehr ganz. Es hängt von der Beziehung zur Bank ab. Hatte schon während der Insolvenz
das gleiche Konto wie jetzt und mittlerweile, etwa 3 Jahre nach RSB einen Dispo von 6.000 und eine richtige Kreditkarte von 5.000.
Nutze natürlich beide sehr vorsichtig.

Tipp: Schau ob Dein Zahnarzt mit mediserv Saarbrücken zusammenarbeitet. Die finanzieren dann den Zahnersatz schufafrei. Es gab nicht einmal eine Abfrage. Hatte dort schon mal Zahnersatz während der WVP finanziert. Und jetzt mit der RSB in der Schufa erneut.     

Der Score dient übrigens nur dazu wenn es zu einem Kredit kommt die Zinsen entsprechend zu gewähren.

Ansonsten musst Du sehen wie Du durchkommst.

 

 9 
 am: 21. Januar 2018, 08:21:12 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von valiant
Hallo Liebe Experten, mal ein paar Fragen. Meine PI endet 2014. RSB erteilt und so. Aber neue Wohnung, Auto leasen oder so das alles ging ja nicht.  Weil es stand ja RSB erteilt , dieser Eintrag verschwindet ja erst nach drei Jahren. Also im Prinzip ändert sich nach Ende der PI hier ja eigentlich nix. Nur wusste ich das vorher nie. Genau genommen dauert die PI also 10 Jahre und nicht 6.
Jedenfalls für die Schufa.
Nun habe ich mir am 01.01.2018 mal so einen Schufascore kommen lassen. So recht blicke ich nicht durch. Ich habe auf der letzten Seite einen Gesamtscore 98,13 % ist das gut? Klingt OK.
Aber bei Banken, steht bei Banken 3.0 95,62% , bei Banken 2.0 96,18% bei Banken 1.0 jedoch nur 94,49 % . Was sind die Unterschiede? Auf was schaut die Bank? ( bei Bedeutung steht dann geringes bis überschaubares Risiko nur bei dem 1.0 steht zufriedenstellendes bis überschaubares Risiko? Also ja eher nicht so gut??) Also sind das nicht so gute Werte? Daneben sind aber überall 2 + Zeichen? Da steht dann wiederum in der Erklärung deutlich unterdurchschnittliches  Risiko ? Was für eine komische Formulierung..
Ganz oben steht das in den letzten 12 Monaten keine Scor werte übermittelt wurden.? Was bedeutet das ? Ist das OK?
Auf Seite III steht das die Commerzbank am 01.01.2018 eine Bonitätsprüfung gemacht haben? Werten das andere als schlecht..? ( Danach haben sie mir einen Dispo über 1500€ eingerichtet. Gehaltseingang im Monat ca. 2000€ )
Besteht also grundsätzlich wieder die Chance auf Wohnung? Ratenkredit ? Da ich dringend meine Zähne machen müsste und so viel Geld nicht habe…
Diese 96% bei Banken 2.0 lassen mich eher denken, nein? Im Web sind die Infos doch eher schwammig.. :neutral:
Danke

 10 
 am: 19. Januar 2018, 09:45:53 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von Ehefrau
Problem gelöst, danke.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz