"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: bald Arbeitslos und Schulden !  (Gelesen 1769 mal)

Florentine

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
bald Arbeitslos und Schulden !
« am: 07. Juli 2009, 08:36:32 »

Hallo ,
bin bald Arbeitslos und bekomme von meinem Arbeitgeber eine Abfindung . Ich habe noch einen Kredit laufen den ich aber nicht ganz ablösen kann , dafür reicht das Geld nicht .
Zu allem übel werde ich wohl wie es aussieht auch eine Sperre vom Arbeitsamt bekommen . Dann wird wohl auch die Ratenschutz Versicherung die ich habe nicht zahlen . Habe mit meiner Bank noch nicht geprochen weil die Hoffnung auf einen neuen Job noch nicht aufgegeben habe .
Kann mir jemand sagen was ich nun am besten mache , bin ziemlich verzweifelt .

LG , Flo  :rougi:
Gespeichert
 

Florentine

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: bald Arbeitslos und Schulden !
« Antwort #1 am: 07. Juli 2009, 09:39:11 »

Soll ich Insolvenz beantragen ? weil von kein Geld kann ich auch keine Raten abbezahlen  :gruebel:
Gespeichert
 

wiwo

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: bald Arbeitslos und Schulden !
« Antwort #2 am: 07. Juli 2009, 19:41:09 »

Hallo Florentine,

bin zwar kein Experte, jedoch denke ich, dass nähere Auskünfte, u.a. zum Beispiel über die Höhe der Gläubigerforderung, hier von Nöten wären. Evtl. wäre es auch ganz sinnvoll, den Gläubiger auf Ihre derzeitige Situation hinzuweisen und um eine Verringerung der Ratenzahlungshöhe zu bitten. Die Abfindung sollten Sie in jedem Fall zurücklegen (unter's Kopfkissen vll.) und auf keinen Fall für neue Anschaffungen aufwenden.

Sie bekommen sicher auch noch professionellere Antworten!

Gruß
wiwo
Gespeichert
Gruß
wiwo
 

Florentine

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: bald Arbeitslos und Schulden !
« Antwort #3 am: 08. Juli 2009, 06:55:44 »

Hallo wiwo ,
danke für die Antwort ! also wenn ich die Abfindung ( als Sonderzahlung ? ) in den Kredit stecke  bleibt eine Restschuld von ca.7000,- , das müßte ich ja dann neu finanzieren . Was natürlich auch bedeutet das ich da locker wieder auf einen Gesamtkreditbetrag incl. Zinsen von mind. 10.000,- komme .
Wie soll man das von ALG abbezahlen ??? Was würdet Ihr tun  , wer war schon in einer ähnlichen Situation ?   :gruebel:

LG , Flo
Gespeichert
 

Inkassomitarbeiterin

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 646
Re: bald Arbeitslos und Schulden !
« Antwort #4 am: 08. Juli 2009, 17:21:41 »

Ich würd den Gl. bitten eine Weile zu stunden. Ob er es ohne Titel macht ist fraglich. Ein Vergleich kommt auch nicht in Frage. Inso für 10.000€ würd ich mir auch überlegen. Was hast du denn finanziert?? Ein Auto?? Ggf Rückgabe vereinbaren.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz