"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: Schufa Score bereinigen?  (Gelesen 22125 mal)

janice33

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Schufa Score bereinigen?
« am: 29. März 2011, 10:00:07 »

Hallo!

ich habe dieses Forum über Google gefunden und hoffe das mir hier jemand helfen kann.
Zu meinem "Werdegang" durch die Schuldenfalle:

-bis 2005 quasi nur von Dispo- und Ratenkredit gelebt, und deutlich über meinen Verhältnissen gelebt
-Anfang 2006 Job verloren, bis dahin knapp 30.000 € bei 2 Banken offen
-hab 9 Monate vor mich hingelebt, kein Bock zu nix, keine Hilfe gesucht, keinen an mich rangelassen  :angry: Dazu Briefe Mahnungen etc nicht geöffnet, ich denke mal das kennen einige hier.
-hatte dann wieder einen Job und wollt auch meine Schulden in den Griff bekommen und eine Ratenzahlung mit den Anwälten einer Bank vereinbart, Ende 2009 war ich bei der Bank schuldenfrei (knapp 16.000 € zurückgezahlt)
-2010 kam dann die 2. Bank und wollte ihre knapp 14.000€, konnte mich mit einem Anwalt auf eine Vergleichszahlung von 7000 € einigen, ebenfalls in Raten.
-Von den 7000€ sind jetzt noch knapp 4000€ offen

-------
Nun zur eigentlichen Sache, ich hab seit 2009 den Online-Zugang zur Schufa, mein Score steht dort seit Ende 2009 bei 5%
2009 standen in der Schufa noch x andere Sachen wie Telefonverträge usw, aber die habe ich dort rauslöschen lassen, da die Verträge ausgelaufen waren.

Nun stehen in der Schufa noch 3 Sachen drin:
-Bankkonto
-Inkasso der 2. Bank, allerdings mit der Forderung von 14.000€ - zuletzt bearbeitet im Juni 2009 von denen
-Ebay Identitätsprüfung

Ist das normal das der Score so schlecht ist? Ich mein 2010 stand auch noch die 1. Bank mit ihrer Forderung drin, bzw mit dem Erledigungsvermerk, allerdings ist der verschwunden, obwohl ich dachte solche Einträge bleiben min 3 Jahre?

Die Schufa Geschäftsstelle Hannover ist nur wenige 100 Meter von meinem Arbeitsplatz entfernt, aber laut Hotline könne man mir dort auch wenig helfen, ist das so? 
Gespeichert
 

Paula41

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 186
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #1 am: 29. März 2011, 10:16:25 »

Morgen,

die 5% werden bleiben, bis der Erledigungsvermerk kommt.

Ich habe vor fast 2 Jahren einen geplatzten Kredit mit einer Vergleichszahlung erledigt und bin inzwischen bei 85%. Bei der Kreditwürdigkeit spielt das aber keine Rolle. Auch 85% ist praktisch tot.

Was solls!

mfg
Paula41
Gespeichert
 

janice33

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #2 am: 29. März 2011, 10:19:12 »

und wie wird man wieder kreditwürdig?

Ich werd dieses Jahr heiraten und will jetzt nicht meinen Mann mit meinem schlechten Score runterziehen, vorallem wir wollten dann nächstes Jahr auch überlegen uns eine Immobilie zuzulegen, nur es kann ja nicht alles auf ihn laufen..
Gespeichert
 

Fallera

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1536
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #3 am: 29. März 2011, 10:48:36 »

und wie wird man wieder kreditwürdig?

Von heute auf morgen gar nicht!

Das kommt mit der Zeit z. B. durch Erledigungsvermerke oder wenn man einen Kredit/Ratenzahlung vorzeitig ablöst.

Selbst der Umzug in eine lt. Schufa "bessere" Wohngegend hat Einfluss auf den Basis Score!

Der Schufa Basis Score wird alle 3 Monate neu ermittelt.

Aber nicht alle Institutionen fragen den Schufa Score ab, da es auch zick andere gibt (Infoscore, Creditreform etc.)
« Letzte Änderung: 29. März 2011, 10:53:59 von Fallera »
Gespeichert
I`d rather be hated for who I am, than loved for who I am not.
Kurt Cobain
 

janice33

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #4 am: 29. März 2011, 10:52:32 »

Wenn ich aber nix neues abschliessen kann wegen einem schlechten Score - dann kann ich auch keine Erledigungsvermerke bekommen!?

Das es nicht von heut auf morgen geht ist klar, aber ich dacht wenn ich in 4-5 Monaten Schuldenfrei bin, das es dann langsam aufwärts geht
Gespeichert
 

Fallera

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1536
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #5 am: 29. März 2011, 10:55:32 »

So ist das leider!

Der Schufa Score spiegelt im Prinzip die Vergangenheit, nicht die Zukunft wieder!

Aber auch mit "schlechtem" Score geht doch einiges mittlerweile! Bei Finanzierungen etc. z. B. mit einem solventen Bürgen.
Gespeichert
I`d rather be hated for who I am, than loved for who I am not.
Kurt Cobain
 

Inkassomitarbeiterin

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 646
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #6 am: 30. März 2011, 21:45:01 »

Hallo,

Wenn ich aber nix neues abschliessen kann wegen einem schlechten Score - dann kann ich auch keine Erledigungsvermerke bekommen!? Das ist ein schlechter Scherz oder. Wie wäre es wenn Sie die 14.000€ zahlen dann haben sie auch einen Erledigungsvermerk und der Score kann steigen.
Gespeichert
 

janice33

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #7 am: 30. März 2011, 21:49:31 »

Also wenn man sich schon Inkassomitarbeiterin hier schimpft, sollte man sich mal meinen 1. Beitrag genau durchlesen.

1. Ich hab allgemein gefragt, wie der Score steigen soll, wenn man gebrandmarkt ist.
2. Von knapp 30000 sind nach 3,5 Jahren nur noch 4000 offen - das sollte eigentlich jedem Inkassounternehmen recht sein, wenn jemand seine Schulden bezahlt
Gespeichert
 

Fallera

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1536
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #8 am: 31. März 2011, 07:53:30 »

In unserer heutigen Gesellschaft ist der Schufa Score nunmal leider wie ein Stigma! Zahlen sie Ihre Verbindlichkeiten, lassen sie alte Einträge löschen und haben Sie Geduld!

Dann klappts auch mit dem Schufa Score!  :hi:
Gespeichert
I`d rather be hated for who I am, than loved for who I am not.
Kurt Cobain
 

manurami

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #9 am: 31. März 2011, 20:00:55 »

Hallo,
ich ärgere mich auch gerade darüber,dass ich einen Score von 9% habe, hab aber nur eine Schuld von 1.700€.
Es ist so, dass auch jede nachfrage - willste dir was über abzahlung im versandhaus kaufen, den score erniedrigt, ebenso jede kreditnachfrage, die abgelehnt wird.der score ist übrigens eine willkürliche geschichte der schufa, die niemand nachvollziehen kann. hat man mal einen handyvetrag z.B. nicht gleich bezahlt, ist der negativeintrag bei der schufa und ein score, der unter aller chance ist.
ich hoffe, mir und dir gehts bald besser.
Manuela
Gespeichert
 

janice33

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #10 am: 31. März 2011, 20:05:45 »

Bei den wenigsten Versandhäusern kannst überhaupt bestellen.
Sogar mit Vorkasse oder Bankeinzug nicht.

Die besten sind die Versandhäuser die ohne einem im Bestellvorgang zu informieren das sie eine Schufa Abfrage machen, und jede Abfrage mindert den Score..
(Neckermann z.B)
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #11 am: 31. März 2011, 23:16:05 »

Mein Score ist 5, aber wen störts?
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

Inkassomitarbeiterin

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 646
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #12 am: 01. April 2011, 22:34:21 »

Bei den wenigsten Versandhäusern kannst überhaupt bestellen.
Sogar mit Vorkasse oder Bankeinzug nicht. Alle nehmen Vorkasse ausser man hatte da mal Schulden, da kommt es häufig zu buchungstechnischen Fehlern. Der Bankeinzug ist eine andere Geschichte, schließlich will keiner auf seine Ware warten bis die 6-8 Wochen Wiederspruchsfrist abgelaufen ist. 

Die besten sind die Versandhäuser die ohne einem im Bestellvorgang zu informieren das sie eine Schufa Abfrage machen, und jede Abfrage mindert den Score..
(Neckermann z.B) Schon mal was von AGB's gehört?? Da steht drin wo nachgefragt wird.

Mal im Ernst die Schufa und andere Auskunfteien werden ihre Scoreberechnung sicherlich nicht vorlegen und man kann auch nicht immer unbedingt auf die Zahlungsfähigkeit allein anhand des Scores schliessen aber meist stimmt es nunmal.
Gespeichert
 

janice33

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #13 am: 01. April 2011, 23:10:39 »

mach mal wochenende...
Gespeichert
 

makro

  • Gast
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #14 am: 03. April 2011, 22:36:09 »

Hallo,

Wenn ich aber nix neues abschliessen kann wegen einem schlechten Score - dann kann ich auch keine Erledigungsvermerke bekommen!? Das ist ein schlechter Scherz oder. Wie wäre es wenn Sie die 14.000€ zahlen dann haben sie auch einen Erledigungsvermerk und der Score kann steigen.

Also in den USA ist es genau so! Um überhaupt eine "Credit History" zu haben muss man Schulden machen wie z.B. eine Prepaid-Kreditkarte o.ä. kleinere Dinge. Wer immer nur alles bar bezahlt (in den USA fast unmöglich) hat eben keine "Credit History", ergo gibt es auch keine Autofinanzierung oder eine Immobilie. Das nur mal so als Vergleich.

Bei der Schufa, diese 5%, haben die meisten der in Insolvenz befindlichen und hat eher die Bedeutung das "wir" eben keinen Score haben, also auch nicht kreditwürdig sind!

Wie aussagekräftig so ein Score ist zeigt z.B. die Tatsache das ich bis zum Tag der Eröffnung meines Verfahrens einen Score von ca. 93% hatte, ich bei der Creditreform aber schon bei über 500 (Schulnotensysten 500 = 5,0) lag und garantiert nicht kreditwürdig war. Da aber keinerlei neue Merkmale der Schufa gemeldet wurden (Schulden waren rein geschäftlich) konnten die den Score natürlich nicht anpasssen.... Erst die Eintragung der Insolvenz verursachte den Rutsch auf 5%.
« Letzte Änderung: 03. April 2011, 22:41:52 von makro »
Gespeichert
 

Hasenonkel

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #15 am: 25. April 2012, 14:40:42 »


Selbst der Umzug in eine lt. Schufa "bessere" Wohngegend hat Einfluss auf den Basis Score!


Die Schufa behauptet aber doch, die Adressdaten hätten eben keinen Einfluss auf den Score?
Gespeichert
 

makro

  • Gast
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #16 am: 25. April 2012, 20:56:47 »


Selbst der Umzug in eine lt. Schufa "bessere" Wohngegend hat Einfluss auf den Basis Score!


Die Schufa behauptet aber doch, die Adressdaten hätten eben keinen Einfluss auf den Score?

Die Schufa sagt aber auch nicht was genau und wie der Score nun beeinflusst wird. Es heißt immer nur das es ein mathematisches Verfahren ist,
streng geheim damit die Mitbewerber nicht dahinter kommen welche Kriterien genutzt werden.
Gespeichert
 

Schuldenreiter

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Re: Schufa Score bereinigen?
« Antwort #17 am: 26. April 2012, 13:33:45 »


Selbst der Umzug in eine lt. Schufa "bessere" Wohngegend hat Einfluss auf den Basis Score!


Die Schufa behauptet aber doch, die Adressdaten hätten eben keinen Einfluss auf den Score?

Es wird jedenfalls nicht nach Wohnviertel oder Straße gescored.

Der Wohnort spielt hinsichtlich des Scores sicherlich eine Rolle, Berlin hat schlechtere Schuldner als München. Regionen (Landkreise oder PLZ-Gebiete?) spielen vermutlich durchaus eine Rolle.

Es ist halt alles nur Statistik, der Villenbesitzer in Berlin wird bei der Variable sicherlich schlechter bewertet als der Mieter in einem Hochhaus in München. Aber so ist das halt.

Selbst Bill Gates würde keine 100% bekommen ;)

Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz