"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Kosten für TH? wann und wie sollen wir die bezahlen?Lohnsteuer und Heizkosten???  (Gelesen 3627 mal)

Biene72

  • öfter hier
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 139

Hallo,

hier bin ich mal wieder mit ein paar neuen Fragen:

Zur Erinnerung: Inso ist seit Feb.07 eröffnet, im Aug. 08 war der Schlußtermin bei Gericht für meinen Mann, meiner ist in 14 Tagen. Mein Mann war bei dem Schlußtermin anwesend und dort wurden schriftlich die Kosten der TH festgelegt. Ein Arbeitskollege meines Mannes sagte ihm, das er im Jahr über 300.-€ für die TH bezahlen muss. Wir haben davon noch nie was gehört und stellen uns jetzt natürlich schon die Frage wann und vor allem wie wir das bezahlen sollten falls da was wahres dran ist? weis jemand darüber Bescheid?

Dann hätt ich noch eine Frage: Wir mussten 2007 und 2008 den Ertrag aus der Lohnsteuererstattung abgeben, bzw. bekamen wir die sowieso erst gar nicht ausbezahlt. Ist das jetzt für das gesamte IV so oder ändert sich das sobald der Schlußtermin um ist? und wenn ja, muss ich das bei dem TH anmelden oder läuft das von selbst das man das Geld wieder ausbezahlt bekommt?
Dann eine Frage zu den Heizkostenerstattungen: ist es wirklich rechtens, das wenn wir nicht so viel Heizkosten verbraucht haben, das Geld der Rückerstattung abgeben müssen? denn man wird dann ja bestraft dafür das man versucht Heizkosten zu sparen und andererseits haben wir aufgrund der 4 Kinder Anspruch auf Kindergeldzuschlag und dann wird es uns bei der Heizkostenerstattung wieder genommen? kann das sein?

wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen kann. Danke! :cheesy:
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471

Die Gerichts- und TH-Kosten werden zuerst aus den pfändbaren beträgen bezahlt.
Die Mindestvergütung beträgt 119,- Euro
Da die Lohnsteuererstattung an die Masse ging, sollte ein Teil der bisher angefallenen Kosten bezahlt sein.

Im Protokoll zum Schlußtermin sollte stehen, ob noch Anspruch auf Lohnsteuererstattungen aus der zeit des laufenden Verfahrens gestellt wird.
Ansonsten bekommen Sie die Erstattung.

Die Erstattung der Heizkosten geht nur während des verfahrens als Neuvermögen zur Masse.
In der WVP verbleibt sie wieder bei ihnen.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

Biene72

  • öfter hier
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 139

versteh ich das also richtig, das ich nach dem Schlußtermin auch eine eventuelle Lohnsteuererstattung dann behalten darf? gilt als Schlußtermin der Gerichtstermin oder muss ich da nochmal auf separate Post warten? hatte bisher ja keinen persönlichen Kontakt zu meinem TH.
Wenn jetzt durch die Lohnsteuererklärung ja nur ein Teil bezahlt worden ist, wann muss ich dann den Rest für den TH bezahlen, bzw. wie soll ich das dann bezahlen ohne wieder "Neuschulden" zu haben?

@paps Vielen Dank für ihre kompetente Antwort!

Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471

Generell bekommen Sie einen Aufhebungsbeschluß nach Verteilung der Masse.
In diesem wird das Verfahren anch §200 InsO aufgehoben und die RSB angekündigt.
Erst mit diesem Beschluß sind Sie wirklich in der WVP.

Die gestundeten Kosten werden, sofern sie nicht aus den pfändbaren Beträgen gezahlt sind, nach Erteilung der RSB fällig.
Können dann aber auf 4 Jahre in Raten gezahlt werden.
Wurden diese nach den 4 Jahren immer noch nicht berichtigt, kann auch dafür ein Erlass ergehen.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

Biene72

  • öfter hier
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 139

kann es dann sein das wir den Aufhebungsbeschluß erst bekommen wenn das Haus verkauft ist? oder ist das unabhängig davon, da es aus der Masse freigegeben wurde? wenn es aber aus der Masse freigegeben wurde, heißt das aber nicht das diese Schulden nicht mit in die RSB mit einfließen oder? diese Thematik hab ich noch nicht so ganz verstanden mit der Freigabe aus der Masse...und die Folgen die dadurch entstehen...
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471

Wenn das Haus freigegeben ist, kommt der Aufhebungsbeschluß unabhängig davon-

Im anderen Tread habe ich mal die Rechtsgrundlaeg zur Eigentumsaufgabe reinkopiert.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

Biene72

  • öfter hier
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 139

einfach SUPER dieses Forum :cheesy: vielen herzlichen Dank für die Mühe!!!bei ihnen merkt man einfach das ihnen auch noch andere Menschen am Herzen liegen denn sonst könnt ihnen das doch egal sein!!! DANKE!!! :thumbup:

Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471

...bei ihnen merkt man einfach das ihnen auch noch andere Menschen am Herzen liegen denn sonst könnt ihnen das doch egal sein!!! DANKE!!! :thumbup:


Sonst würde ich ja auch nicht  seit 4 Jahren meine Freizeit mit Schuldner und ehemaligen Schuldnern verbringen.

Aber ich hatte damals 2 Alternativen:
Der medizinischen Weisheit folgen mich in mein Schuicksal ergeben und auf das Ende warten.

Oder, im Wissen um eine mögliche kurze Zeit etwas sinnvolles zu tun.
Da wir wegen meiner Erkrankung auch schwer zu kämpfen hattten, entschied ich mich für das letztere um einen "sauberen Abgang" zu haben.
Bei dieser Entscheidung ist es geblieben.

Sollte ich irgendwann mal hier nicht mehr schreiben, werde ich es wahrscheinlich auch nirgends woanders nochmal tun. :heulen:
 

Naja ab und zu darf die Familie auch mal was von mir haben. :whistle:

« Letzte Änderung: 02. Februar 2009, 22:09:04 von paps »
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

dobberstein

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 452

Tue das, von dem du weißt, dass es richtig ist. (indianisches Gebot)
Danke, Paps
Gespeichert
pd
 

Biene72

  • öfter hier
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 139

@paps

was soll ich sagen....erst mal sorry das ich so lange nicht geantwortet habe....aber mir fehlten einfach die Worte und wie so oft im Leben hat einem der Alltag wieder so fest im Griff das man vieles um sich herum schlichtweg vergißt :sad:....als ich die Worte gelesen hab ging es mir erst mal total mies  :cry:

WAHNSINN...und meine absolute HOCHACHTUNG!!! Menschen die in so einer Situation auch noch an andere denken verdienen einen einzigartigen RESPEKT!!! :thumbup:
Gespeichert
 

MissTraut

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline Offline
  • Beiträge: 680

@Paps ... und ich hab Dich noch vor kurzem mit meinem privaten Problem zugemüllt ... mein Gott ich bin gerade sehr wütend über mich selbst. Habe vor kurzem schon etwas gelesen wo ich mir so meinen Kopf gemacht habe, habe es aber doch wieder verdrängt.

Hut ab   :hi:!!! Und ich werd das tun, was ich schon seit Jahren mache: Weiterkämpfen ... mein 23jähriges Problem krieg ich auch noch gelöst.

LG
MissTraut
Gespeichert
Bewältige eine Schwierigkeit
und du hältst einhundert andere von dir fern.
(Konfuzius)
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471

Nun hört mal auf mit der "Mitleidstour".
Ich wollte es nur mal am Rande erwähnt haben.
(Lese und schreibe zwar inzwischen mit ++ aber was soll´s)

Nicht jeder der hier posten  muß, ist  zu blöde mit Geld umzugehen.
Meist sind es doch die persönlichen Schicksale, die uns hierher führen.

Ich habe 2004 den Entschluß gefasst, finanziell alles so zu klären, dass es eben nicht an der family hängen bleibt.
Und irgend wann habe ich festgestellt, dass es vielen noch viel schlechter geht.
Ich habe ja ein festes Einkommen.

Und wie die meisten von Euch selber wissen ist man froh, wenn einer einfach nur zuhört.
Kommt dann noch ein kleiner Fingerzeig was möglich wäre, oder zu machen ist, geht es einem doch viel besser.

Also warum sollte ich mein Leben mit irgendwelchen Gedanken an mögliche Eventualitäten verschwenden?

Und ja es freut mich und die anderen mods immer wieder, wenn dann nach Wochen oder Monaten ein feedback kommt.
Wenn dieses dann noch positiv ist und euch wirklich geholfen werden konnte, dann ist doch alles Bestens.

Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

MissTraut

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline Offline
  • Beiträge: 680

Paps ... das hat nichts mit Mitleid zu tun, ich zolle Dir meinen Respekt, nicht mehr und nicht weniger.

LG
MissTraut
Gespeichert
Bewältige eine Schwierigkeit
und du hältst einhundert andere von dir fern.
(Konfuzius)
 

ThoFa

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2560

Hallo,

... mein 23jähriges Problem krieg ich auch noch gelöst.

ich wusste es, die Misstraut hat einen jungen Lover.... :lollol:
Gespeichert
 

dobberstein

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 452

Es sei ihr gegönnt ! :cool:
Gespeichert
pd
 

Hoppeldiballett

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24

Ich tippe auf Sohn!Oder  :girl:?
Egal, ich drücke die Daumen.
Gespeichert
 

MissTraut

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline Offline
  • Beiträge: 680

@ ThoFa und dobberstein ... ich hab Euch auch lieb, habt wohl beide nen Clown gefrühstückt  :wink:

Das 23jährige Menschenkind ist mein Sohn, wenn dem nicht so wäre, hätte ich sicherlich das Problem schon längst gelöst   :smoke:

So lovermässig hab ich doch etwas andere Vorstellungen  :wink:

LG
MissTraut
Gespeichert
Bewältige eine Schwierigkeit
und du hältst einhundert andere von dir fern.
(Konfuzius)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz