"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Unterhaltspflichtige Personen bei Insolvenz!  (Gelesen 7093 mal)

Lausbub

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Unterhaltspflichtige Personen bei Insolvenz!
« am: 13. Januar 2009, 07:12:09 »

Hallo bin neu hier und habe mal eine Frage.

Bekannter von mir ist in Insolvenz und möchte heiraten, seine Freundin ist Vollzeitbeschäftigt. Zählt sie dann als unterhaltspflichtige Person bzw. wie hoch darf das Einkommen der Frau dann sein um als unterhaltspflichtige Person angerechnet zu werden?

Mfg Lausbub
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Unterhaltspflichtige Personen bei Insolvenz!
« Antwort #1 am: 13. Januar 2009, 10:03:45 »

seine Freundin ist Vollzeitbeschäftigt. Zählt sie dann als unterhaltspflichtige Person

- nein

bzw. wie hoch darf das Einkommen der Frau dann sein

- es ist eine *Freundin*, es besteht daher keine gesetzliche Unterhaltspflicht. Das Einkommen ist unerheblich.

Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 

Lausbub

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Unterhaltspflichtige Personen bei Insolvenz!
« Antwort #2 am: 13. Januar 2009, 10:09:56 »

Hallo Feuerwald,

es geht eben darum dass die beiden schon um die 8 Jahre zusammen sind und heiraten möchten. Wie sieht es denn aus wenn sie verheiratet sind?

Gruß Lausbub
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Unterhaltspflichtige Personen bei Insolvenz!
« Antwort #3 am: 13. Januar 2009, 11:33:52 »

sieht es denn aus wenn sie verheiratet sind?

-> wenn eine unterhaltspflichtige Person (bspw. der Ehepartner)  über eigene Einkünfte verfügt, kann diese Person auf Antrag ganz/teilweise bei der Berechnung des Pfändungsbetrages unberücksichtigt bleiben (§ 850c Abs. 4 ZPO). Es wird sich also im Zweifel dann nichts ändern, wenn der Ehepartner existenzsichernde eigene Einkünfte hat


Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz