"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: verurteilt wegen Betrugs?  (Gelesen 2596 mal)

Gast

  • Gast
verurteilt wegen Betrugs?
« am: 24. Juni 2005, 20:03:00 »

Hallo!
Ich habe ein Problem und hoffe sehr dass Ihr mir helfen könnt.
Meine Familie und ich haben sehr viele Schulden (bei ca.50 Gäub. )
Es fing mit einem Hyndyvertrag an und endet möglicher Weise im Knast. Wovor ich sehr grosse Angst habe.
Ich bestellte verschiedene Möbel ,obwohl ich ganz genau wusste dass ich nicht in der Lage war ,diese zu bezahlen.
Mein Mann ist seit über einem Jahr arbeitslos.Da wir ein kleines Kind haben,bin ich es auch.
Wir wurden ca. 5 mal bei der Polizei zur Vernehmung wegen Betrugs geladen.
Jetzt müssen wir sogar zur Hauptvorhandlung erscheinen.Natürlich auch wegen Betrugs. Ich habe keine Kraft mehr!
So oft habe ich die Gläubiger angeschrieben und um eine Stundung b.z.w..Ratenzahlung gebeten.Doch vergäblich.
Ich weiss nicht was ich tun soll.Es ist mir klar,dass ich viele Fehler gemacht habe,für die ich jetzt zu leiden habe.
Ich habe sehr grosse Angst,dass ich evntl. ins Gefängnis soll...

Könnten Sie mir vielleicht sagen,wie so eine Verhandlung erläuft?
Was erwartet mich dort?
Bitte helfen Sie mir!


Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz