"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: KFZ-Wechsel  (Gelesen 1731 mal)

gemita03

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
KFZ-Wechsel
« am: 01. August 2009, 18:53:37 »

Schönen guten Abend,

uns als Familie stellt sich folgendes Problem:
Wir befinden uns seit letzten Monat in der WVP und wir könnten jetzt den Zweitwagen meiner Eltern "nutzen". Wie kommen diese dann in den Genuss(finanzieller Art) unseres alten Schätzchens ohne das wir Stress mit dem IV zu bekommen?
Hoffe das ich einigermaßen den Vorgang verständlich gemacht habe und vielen Dank schon im Vorraus für die Hilfe

mit freundlichen Grüßen
Fam. L.
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: KFZ-Wechsel
« Antwort #1 am: 01. August 2009, 20:39:36 »

Wenn Sie in der WVP sind und das "Schätzchen"schon während des verfahrens hatten, ist alles kein Problem.

Sie können neues Vermögen anhäufen und verschwenden wie sie wollen.  :whistle:
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

gemita03

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: KFZ-Wechsel
« Antwort #2 am: 01. August 2009, 21:02:01 »

Hallo paps

Erstmal schönen Dank für die Antwort und wenn ich das richtig verstanden habe heisst es wir könnten den Wagen verkaufen und das Geld wäre uns ohne das der IV etwas dagegen hätte?
Das wäre ja zu schön....

Schöne Grüße
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz