"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: Als was noch selbstständig bei Insolvenz?  (Gelesen 2385 mal)

Sandra

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Als was noch selbstständig bei Insolvenz?
« am: 10. Juni 2005, 16:47:00 »

Hallo ihr Lieben,

es hat mich leider erwischt, obwohl ich mein Bestes bis zum Schluss gegeben habe. Ich komme aus der Selbstständigkeit (Finanzdienstleistungen) und weiß schon mal so viel, dass ich diesen Bereich nicht mehr ausüben kann, während des Verfahrens.

Ich vermittle neben Versicherungs- und Bankprodukten auch Telefonverträge. Kann mir jemand sagen, ob ich diese noch vermitteln darf oder besteht auch hier die Gefahr, dass mir diese Verträge annuliert werden?

In der InsO konnt ich leider nichts dazu finden.

Bitte helft mir, damit ich mit ruhigem Gewissen wenigstens noch einen kleinen Teil meiner Arbeit weiter ausüben kann.

Viele Grüße,
Sandra
Gespeichert
 

jafern

  • ehemaliger Betreiber dieses Forums ;-)
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 364
Als was noch selbstständig bei Insolvenz?
« Antwort #1 am: 11. Juni 2005, 12:26:00 »

Hallo und herzlich Willkommen in unserer Community!

Zunächst einmal ist es zur Beantwortung Deiner Frage wichtig zu wissen, in welcher Phase der Insolvenz Du Dich gerade befindest.

So wie es sich anhört, scheint \"es\" ganz frisch zu sein. Wenn dem so ist, dann sei Dir gesagt, dass die Insolvenz grundsätzlich kein Verbot zur Selbständigkeit beinhaltet.

Allerdings solltest Du beachten, dass Du Deine Gläubiger durch Zahlungen an den Treuhänder so zu stellen hast, als stündest Du in einem angemessenen Beschäftigungsverhältnis.

So viel bis hierher. Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung  ;-)

Liebe Grüße

Jafern[addsig]
Gespeichert
Nach über fünf Jahren als Betreiber von pwn.info habe ich das Projekt Ende 2008 in andere, vertrauensvolle Hände übergeben.
Seit Oktober 2008 bin ich als selbstständiger Unternehmer in der Branche tätig, in der ich über zehn Jahre als Angestellter mein Brot verdiente ;-)  Ich wünsche allen hier weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg!
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz