"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Pro-Schuldnerberatung - Andreas Michler, Schuldnerberater  (Gelesen 1772 mal)

Erfahrungsaustausch

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4

Bin am Erfahrungsaustausch interessiert.

Wer kennt das Unternehmen: "Pro-Schuldnerberatung - Andreas Michler, Schuldnerberater" aus Weil am Rhein?

Hat jemand das Unternehmen bereits beauftragt oder einen Vergleich mit Hilfe des Unternehmens erzielen können?
Bzw. andere Erfahrungen?

Gespeichert
 

Erfahrungsaustausch

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Pro-Schuldnerberatung - Andreas Michler, Schuldnerberater
« Antwort #1 am: 08. Juli 2014, 13:04:24 »

Oder gab es hierzu bereits einen Beitrag, bitte helft mir diesen zu finden!
Gespeichert
 

Maurice Garin

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline Offline
  • Beiträge: 415
Re: Pro-Schuldnerberatung - Andreas Michler, Schuldnerberater
« Antwort #2 am: 08. Juli 2014, 13:59:52 »

Mei, das übliche halt. Da bietet einer Dienstleistungen an, die er gar nicht erbringen darf. Nur dass der sich hier noch ganz besonders aufbläst.
Gespeichert
 

Erfahrungsaustausch

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Pro-Schuldnerberatung - Andreas Michler, Schuldnerberater
« Antwort #3 am: 10. Juli 2014, 14:37:42 »

Suche bestehende oder ehemalige Klienten.
Bitte um Kontaktaufnahme.
Gespeichert
 

Erfahrungsaustausch

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Pro-Schuldnerberatung - Andreas Michler, Schuldnerberater
« Antwort #4 am: 10. Juli 2014, 14:39:29 »

Mei, das übliche halt. Da bietet einer Dienstleistungen an, die er gar nicht erbringen darf. Nur dass der sich hier noch ganz besonders aufbläst.
Kannst du Beispiele nennen? Laut Homepage scheint alles ganz einfach zu sein.
Gespeichert
 

eidechse

Re: Pro-Schuldnerberatung - Andreas Michler, Schuldnerberater
« Antwort #5 am: 10. Juli 2014, 17:04:38 »

Die kündigen auf ihrer homepage ja mehrfach an, dass sie keinerlei Rechts- oder Steuerberatung erledigen und nur kaufmännische Dienstleistungen anbieten. Ergo das ist keine geeignete Stelle im Sinne von § 305 Abs. 1 Nr. 1 InsO, die das Scheitern eines außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplanes bestätigen könnte.

Wenn die ganze Schuldenbereinigung scheitert, weil einfach die Gläubiger nicht wollen, dann ist man in Punkto nächster Schritt Insolvenzverfahren genauso weit wie zuvor und hat dann noch Geld für eine Dienstleistung gezahlt, die man dann nicht verwenden kann.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz