Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Informationen rund ums Thema Schulden und Insolvenz mit moderierten Foren.
© www.pleite-was-nun.info Donnerstag, 26. Mai 2016 20:20
Navigation

Bitte bewerten Sie pleite-was-nun.info

Google +1 Button mit Datenschutz

Google Anzeigen

Werbung

Kredit schufafrei

Herzlich Willkommen beim Schulden und Insolvenz Info Hilfe Forum:

Gratulation, dass Du Dich mit dem Gedanken beschäftigst, Deine Überschuldungssituation in den Griff zu bekommen, und bei Deiner Suche nach Informationen zum Thema in unserer 'Schulden-Community' gelandet bist! Es ist sicher kein leichter Schritt, sich mit den Schulden, den unangenehmen Briefen von Gläubigern, Pfändungen, Mahnungen, den Vollstreckungsmaßnahmen und all den peinlichen Fragen zu beschäftigen, die jede Verschuldung nun einmal mit sich bringt und das Leben erheblich beeinträchtigt.

Das Team von pleite-was-nun.info will dabei helfen, die belastende Situation der Überschuldung einfach und komfortabel zu meistern - egal, ob es sich um private Schulden (Verbraucher- oder Privatinsolvenz) oder um gewerbliche Schulden (Regelinsolvenz) handelt. Dazu bündeln wir wichtige, interessante und nützliche Infos rund ums Thema 'Schulden und Insolvenz', berichten über aktuelle Rechtsprechungen und Urteile, bieten Anleitungen und Zugriffe auf Musterbriefe und Vorlagen, sowie stehen wir mit Rat und Tat - nicht nur - in unserem Diskussionsforum und / oder Chat zur Seite. Also alles an einer Stelle..., wozu weiter suchen?

Gemäß unserem Motto: "Kopf hoch! - Es wird schon wieder...!" wünschen wir "gute Informationen" und viel Erfolg!

Euer pleite-was-nun.info-Team

P. S. Besucht bitte auch unsere Partner Rechtsfreund.at und das Studium-Portal.


24.06.2013
Druckoptimierte Version
Diesen Artikel an einen Freund senden
1767 mal gelesen

Zweite Insolvenzrechtsreform passiert den Bundesrat

Erscheinungsdatum 07.06.2013 Zur abschließenden Beratung des Gesetzes zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Das Gesetz eröffnet insolventen natürlichen Personen neue Perspektiven. Während zur Erlangung der Restschuldbefreiung bislang in allen Privatinsolvenzverfahren ein sechsjähriges Verfahren durchlaufen werden muss, ist künftig schon nach der Hälfte der Zeit ein wirtschaftlicher Neuanfang möglich.
31.07.2009
Druckoptimierte Version
Diesen Artikel an einen Freund senden
8118 mal gelesen

Kreditvergleich

Kreditvergleich Im Internet gibt es eine ganze Reihe Webseiten, die Kreditvergleiche anbieten und dem Besucher suggerieren, dass jeder einen Kredit bekommen kann. Schufafreie bzw. schweizer Kredite werden sehr häufig empfohlen, da angeblich selbst hoffnungslose Fälle solche Kredite bekommen können. Die Wahrheit sieht leider etwas anders aus. Nicht selten wird die Notsituation betroffener Menschen ausgenutzt, um daraus Kapital zu schlagen. Es sind schon Fälle bekanntgeworden, bei denen willige Kreditnehmer Bausparverträge und Lebensversicherungen vor Zusage der Kredite abgeschlossen haben ...
16.07.2009
Druckoptimierte Version
Diesen Artikel an einen Freund senden
10416 mal gelesen

Kreditkarte und Girokonto für Jedermann

Kreditkarte und Girokonto für JedermannDurch einen negativen Schufaeintrag bzw. einer Insolvenz kann es unter Umständen zu Problemen kommen, mit denen die meisten Betroffenen im Vorfeld nicht rechnen. Bei einigen Banken und Sparkassen ist eine Kontopfändung oft der Auslöser auch einem langjährigen Kunden von heute auf morgen das Girokonto zu kündigen. Keine Kreditkarte zu haben ist meist leicht zu verschmerzen, aber ein Girokonto ist in der heutigen Zeit nahezu unverzichtbar.

Neueste Forenbeiträge


Login

Werbung

Die Artikel und Forenbeiträge sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © by www.pleite-was-nun.info

www.bot-trap.de


Seitenerstellung in 0.0658 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen
Schulden & Insolvenz | Privatinsolvenz | News | Insolvenz