"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Forenregeln  (Gelesen 54494 mal)

Dauerstress

  • El Cheffe
  • Administrator
  • weiß was
  • *****
  • Thanked: 4 times
  • Karma: 3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 164
Forenregeln
« am: 23. November 2009, 17:39:26 »

Herzlich Willkommen im Pleite-was-nun- Diskussions-Forum.

Die Foren sind keine moderierten Foren, d.h. die Moderatoren sind zwar oft, aber nicht ständig anwesend, um den Diskussionsverlauf zu überwachen und in laufende Diskussionen einzugreifen. Dies ist weder gewollt noch personell machbar und es wird darauf vertraut, dass es für die Nutzer selbstverständlich ist, die normalen zwischenmenschlichen Umgangsformen einzuhalten, das heißt Beleidigungen, Verleumdungen, Herabsetzungen und ähnliches vermieden werden. Das gilt auch in Form von Medien wie Bildern, Grafiken, Audio-und Videofiles. Ergänzend zu den Allgemeine Nutzungsbedingungen sind folgende Forenregeln einzuhalten. Die Moderatoren sind angehalten, Verstöße zu verwarnen, bei schwere Verstöße werden entsprechende Maßnahmen ergriffen..

Falls Sie der Meinung sind, bestimmte Postings verstoßen gegen die nachfolgenden Regeln, wenden Sie sich bitte an den Forenbetreiber oder informieren einen Moderator!

Allgemeine Umgangsformen im Forum

Neu hier? Stellen Sie sich vor..
Gerade Newbies, also neue Teilnehmer im Forum, begehen den Fehler, dass sie in eine Diskussion einbrechen. Das ist unhöflich! In einer Gaststätte würden Sie sich auch nicht an einen Tisch setzen und sofort das Wort ergreifen. Wenn Sie neu sind, stellen Sie sich also kurz der Gruppe vor.

Geben Sie Ihrem Beitrag einen aussagekräftigen Betreff!
Wenn Sie einen neuen Artikelfaden anlegen, geben Sie ihm einen klaren Namen, damit erleichtern Sie anderen Teilnehmern die Navigation im Forum.

Respekt im Umgang
Für alle ist es einfacher, wenn jeder daran denkt, dass auf der anderen Seite keine blöde Maschine sitzt (auch wenn uns nur eine solche auf dem Schreibtisch anstarrt), sondern ein Mensch. Dass jeder Mensch - auch wenn mir seine Meinung noch sehr nicht passt - grundsätzlich ein Recht darauf hat, mit Respekt behandelt zu werden, sollte man ebenso bedenken wie, dass schnell der Eindruck entsteht, einem seien die Argumente ausgegangen, wenn man statt sachlich zu bleiben, ausfallend wird. Ab und zu sollte man deshalb nachlesen, was unter "Netiquette im Internet" zu verstehen ist. Dann sind die meisten Dinge hier kein Problem mehr.

Don't Feed the Trolls!
Hinter diesem englischen Satz (Füttere die Trolle nicht!) verbirgt sich eine der wichtigsten Regeln. Trolle sind Diskussions-Teilnehmer, die Spaß daran haben Zwietracht im Forum zu sähen oder auch einfach nur in grober Weise gegen die Netiquette verstoßen. Solche Teilnehmer fühlen sich bestätigt, wenn andere auf ihre anstößigen Beiträge eingehen. Daher gilt: Lasse solche Trolle links liegen. Wenn das gesamte Forum die Einträge ignoriert, verlieren die Störenfriede rasch den Spaß am posten und ziehen weiter.

Was nicht gewünscht ist:

Werbung
Es besteht die Möglichkeit, in Postings und der Signatur einen Link auf eine Internetseite zu setzen. Dies soll ermöglichen, dass man einfach und unkompliziert auf weiterführende Seiten zum jeweiligen Thema hinweisen kann.

Aber: Nicht geduldet sind Links auf kommerzielle Seiten oder Seiten, die auf kommerzielle Angebote hinweisen, Werbung und / oder Hinweise oder Links auf irgendeine Art von Finanzdienstleistungen, gewerbliche Schuldnerberatung oder anderen Dienstleistungen!

Falls Sie auf ein solches Posting stoßen oder von einem Dienstleister aufgrund eines Ihrer Postings angemailt werden oder aufgefordert werden, sich selbst zu melden: Informieren Sie bitte sofort den jeweiligen Moderator!

Weiter werden keine Links oder Hinweise auf eigene oder fremde Beratungsangebote geduldet, seien es Schuldnerberatungsstellen, Rechtsanwaltskanzleien, Steuer- und/oder Unternehmensberaterkanzleien oder andere Dienstleister, die ver- und überschuldeten Menschen kostenfrei oder gegen Kostenbeteiligung Beratung anbieten! Das gilt auch für indirekte Hinweise oder Schleichwerbung.

Diese Regeln gelten auch für die Profile, die registrierte User einrichten können (Ausnahmen werden in Absprache mit dem Forenbetreiber unter bestimmten Voraussetzungen genehmigt).

Weiterhin ist Werbung für politische Parteien, Vereinigungen oder Wahllisten -zusammenschlüsse nicht erlaubt.

Was passiert bei Regelverstößen?

Bei Verstößen gegen die Regeln können eine Reihe von abgestuften Sanktionen erfolgen. Die Forenmaster, Administratoren und alle Moderatoren des Forums haben das Recht,

  • jederzeit in die Diskussion einzugreifen,
  • Diskussionsthreads zu beenden,
  • Beiträge zu editieren, 
  • einzelne Postings und ganze Diskussions-Threads zu löschen,
  • IP-Sperren zu verhängen,
  • Bestimmten Wörter in eine Bad-Word-Liste einzutragen,
  • Poster vor vorläufig zu sperren.


Diese Maßnahmen können auch - soweit es erforderlich erscheint - ohne jede vorherige Ankündigung oder Mahnung ergriffen werden!

Weitere Hinweise und Warnungen

Bekanntgabe von persönlichen Daten

Alle User sollten sich bewusst machen, dass die ganze Welt Ihre Beiträge mitlesen kann! Also: Anonym bleiben und keine vollständige E-Mail-Adresse, postalische Anschrift oder Telefonnummer angeben! Sonst bekommen Sie ganz unerwartete E-Mails, Post oder Anrufe von Leuten, mit denen Sie ganz bestimmt nichts zu tun haben wollen. Gewerbliche Schuldenregulierer und unseriöse Finanzdienstleister werten regelmäßig die einschlägigen Foren im Internet im Hinblick auf brauchbare persönliche Daten (Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummern u.ä.) der User aus. Man sollte sich deshalb sehr genau überlegen, ob man diese Daten angibt. Also: Finger weg! Wir übernehmen keinerlei Haftung!

Begegnen Sie Mails, Telefonanrufen, Faxen, PM (private message / persönliche Nachricht) oder Angeboten wie "Mail/rufe/Faxe mich mal an", insbesondere mit "guten" Tipps oder in denen "einfache und schnelle Hilfe" vor allem erst einmal mit gesundem Misstrauen und Skepsis ! Die Redaktion des Forums warnt ausdrücklich davor, sich darauf einzulassen! Wir übernehmen keinerlei Haftung!

Vor Postings der Art: "Schick mir mal eine Mail/ruf mich an/faxe mich an , dann gebe ich dir weitere Informationen, die ich hier nicht posten kann", warnen wir ebenfalls ausdrücklich! Lassen Sie sich darauf nicht ein! Wenn Sie es doch machen, seien Sie sich bewusst, dass es sich um Ratschläge handeln könnte, die sich jenseits der Grenze des Legalen bewegen. Weder kann der vermeintliche "Ratgeber" Ihre jeweils individuelle Situation in ihrer ganzen Vielschichtigkeit beurteilen, noch Sie die Kompetenz und Seriosität des "Ratgebers".  Also: Die Redaktion hält solche Angebote grundsätzlich für unseriös! Finger weg! Wir übernehmen keinerlei Haftung !

Mit der Registrierung akzeptiert jeder User die Regeln des Forums. Mit der erstmaligen Nutzung des zugeteilten Passwortes werden gleichzeitig die Regeln uneingeschränkte anerkannt!  Sollten Sie diese Regeln nicht in vollem Umfang anerkennen wollen, nutzen Sie deshalb bitte nicht das Ihnen zugeteilte Passwort!

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und auf ein "gutes Miteinander"!

Stephan Artmann
Administrator und Betreiber

P. S. Anonyme Poster bleiben nicht unerkannt
Bitte denken Sie beim Verfassen eines Beitrages daran, dass die Anonymität im Internet nicht grenzenlos ist.

P.P.S. Kein Support über PN, Mail oder ICQ! Bitte die Fragen im Forum stellen, nur so helfen die Antworten auch den anderen Usern. Bitte auch die Boardsuche nicht vergessen, oft ist genau dein Problem schon an anderer Stelle besprochen worden!
« Letzte Änderung: 05. November 2016, 22:10:57 von Dauerstress »
Gespeichert
 
The following users thanked this post: Knaxel18
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz