"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Gewerbe trotz Eidestattlicher Versicherung  (Gelesen 2235 mal)

Belu1975

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Gewerbe trotz Eidestattlicher Versicherung
« am: 03. August 2006, 10:52:03 »

Hallo!

Wir beziehen (Familie 2 Kinder) momentan seit 6 Monaten ALGII, möchten aber aus dieser Misere raus.
Ich arbeite schon seit Jahren im Garten/Pflasterbau. Hab die Möglichkeit in dieser Branche selbstständig zu machen. Nötige Hilfe/Material/Hintergrundwissen bei allem hab ich auch. Nur einen Haken gibt es da, ich sowie meine Frau sind hoch verschuldet,haben beide schon die Eidestalliche versicherung abgeben müssen. Besteht trotzdem eine Chance für uns????Können wir ein Gewerbe anmelden? Wird uns dann alles gepfändet?Beim ALGII Amt habe ich morgen einen Termin. Danke für schnelle Antworten!  :-?
Gespeichert
 

jschwab

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Gewerbe trotz Eidestattlicher Versicherung
« Antwort #1 am: 03. August 2006, 11:49:25 »

Hallo und guten Tag,
ich Rate Ihnen aufgrund Ihrer \"Hochverschuldung\" zu folgendem:

Knallharte aber einfachste Lösung:

Gehen Sie und ggf. Ihre Frau (habe dazu keine genaueren Informationen wer wo und wieviel Schulden hat) in die Insolvenz.

Gründen Sie nach Eröffnung des Verfahrens Ihr Gewerbe, zahlen Ihren Pfändungsbetrag an den IV und leben Ihr Leben.


Gläubigerfreundliche Lösung:

Wenn Ihre Frau vorübergehend mit der EV leben kann, und Ihre Schulden von den Einnnahmen aus Ihrem künftigen Gewerbe bestritten werden können, dann wählen Sie diesen Weg.

Grundsätzlich:
Wenn Sie die Möglichkeit haben sich selbständig zu machen und glauben, das Gewerbe läuft gut, dann nehmen Sie vorrangig Rücksicht auf Ihre Kinder und Ihre Frau.

Soll heissen,
entledigen Sie sich der alten Dinge (durch Insolvenz) und fangen Sie ein neues Leben an. Am Besten OHNE SCHULDEN ZU MACHEN !!

Der Schuldenregler.de und wir werden Ihnen dabei helfen.[addsig]
Gespeichert
 

Belu1975

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Gewerbe trotz Eidestattlicher Versicherung
« Antwort #2 am: 03. August 2006, 11:53:55 »

Danke für den netten Beitrag! Erts eine gute Frage....wie geht das mit der Insolvenz? Bei wem kann ich dies beantragen? LG Nicole :-)
Gespeichert
 

Sanierer

  • öfter hier
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
Gewerbe trotz Eidestattlicher Versicherung
« Antwort #3 am: 05. August 2006, 12:37:37 »

Hallo,

also der Bereich Garten und Landschaftsbau als Existensgrundlage ist meines Erachtens nicht der richtige Weg.

Zuviel Konkurrenz, schlechte Preise, viel Schwarzarbeiterkonkurrenz.

Bezweifle, dass ihr damit auskommen würdet.

Mit der Frage Insolvenz, wie geht das?? eigentlich ganz einfach

Aber bitte erst einmal mehr Informationen!!!

Schulden wie hoch, welche Gläubiger (Bank, Versandhandel usw.)
Schulden aus Selbständigkeit entstanden?

Welche Einnahmen habt Ihr derzeit, welche monatlichen Ausgaben. uswusw.

Gruss Sanierer[addsig]
Gespeichert
wer handelt wird nicht behandelt
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz