"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Monatliche Ausgaben 4 Personen Haushalt  (Gelesen 50934 mal)

mustang

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Monatliche Ausgaben 4 Personen Haushalt
« am: 21. Juli 2008, 12:00:53 »

Hi

mit wie viel Geld (pro Monat)  sollte ein 4 Personen Haushalt (2 Erwachsene, 2Kinder, 8 und 5 Jahre alt) auskommen?

Meine Frau und ich verdienen gemeinsam 3200€ im Monat, aber laut meinen aktuellen Berechnungen (Haushaltsbuch)
verbrauchen wir im Schnitt 1361.65 € pro Monat und das kommt mir schon sehr viel vor, auch wenn die Lebenserhaltungskosten bei uns in Österreich in den letzten Monaten sehr angezogen habe.

Wie macht ihr das und mit wie viel Euronen müsst ihr euer Auslangen finden bei einem 4 Personenhaushalt?

danke

lg

Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Monatliche Ausgaben 4 Personen Haushalt
« Antwort #1 am: 21. Juli 2008, 18:03:14 »

Miete 665,-
Nebenkosten 300,-
Tel/Inet usw ca 70,-
Versicherungen (incl) KV 1074,-
Essen ca.300,-
Tanken ca. 150,-
Sonstiges  200,-
-----------------------------------------------
ca.2800

Das sprengt eigentlich unseren Etat.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

MissTraut

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline Offline
  • Beiträge: 680
Re: Monatliche Ausgaben 4 Personen Haushalt
« Antwort #2 am: 21. Juli 2008, 19:17:56 »

Hallo,

meine Ausgaben für zwei Personen mtl.

Miete                580,00
Strom                 65,00
Telefon               40,00
Handy                15,00
GEZ                      17,00
Vers.                   55,00
Essen                400,00

Wie schafft Ihr es nur, für 4 Personen mit EUR 300,00 Lebensmittel auszukommen ?

Sensationell sag ich da nur ... und ich würde mich grundsätzlich schon als "Sparbrötchen" bezeichnen. Verwerte Lebensmittel und werfe sie nicht weg und gekocht wird eigentlich auch täglich. Irgendwas mach ich da wohl immer noch falsch.

LG
MissTraut
Gespeichert
Bewältige eine Schwierigkeit
und du hältst einhundert andere von dir fern.
(Konfuzius)
 

mustang

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Monatliche Ausgaben 4 Personen Haushalt
« Antwort #3 am: 22. Juli 2008, 10:54:20 »

wir brauchen fürs Essen rund 500 €, schließe mich der Frage an wie man mit 300€ für 4 Personen auskommt?
Kocht ihr gleich für mehrer Tage oder gibts nut Brot mit Ketchup?

Weil du schreibst es sprengt eigentlich euer Etat, was macht ihr dagegen?
Weil wenn das Etat monatlich gesprengt wird, dann gehts ja mal nicht mehr ...? :gruebel:


mfg
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Monatliche Ausgaben 4 Personen Haushalt
« Antwort #4 am: 22. Juli 2008, 19:58:15 »

Nun der Etat ist auf das Festgehalt berechnet.
Der Rest muß neben den Betriebsausgaben aus der wirtschaftlichen Selbständigkeit kommen.

Auf jeden Fall bleibt am Monatsende nichts übrig.

Einkauf 300,- ?
Wir kaufen 1x in der Woche für die Folgewoche ein. 70,- bis 80,- Euro.
Essen ist eigentlich auch normal.
Kartoffeln brauchen wir für z.B. 3 Personen fast keine, lediglich einer isst wirklich mehr als 1 Kartoffel

Diese Woche z.B. Sa-Nudeln, So Eisbein/Sauerkraut, Mo Suppe, Di. Spinat, Mi. Hühnerfricasse, Do Teil 2 vom Hunh als Hühnersuppe. Fr. Fertigpizza.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

smallville

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
Re: Monatliche Ausgaben 4 Personen Haushalt
« Antwort #5 am: 22. Juli 2008, 21:25:17 »

So ich auch 2 Personen Haushalt - Ich und Sohn (12)

820 Euro Miete (ja ich weiß, aber umziehen kann ich mir nicht leisten)
67 Euro Strom
40 Euro Telefon Internet
17 Euro GEZ
26,30 Euro Kabelfernsehen
31,69 Euro Katzentierschutz
40,69 Euro Krankenzusatzversicherung
150 Euro Raten Rückzahlung Neuschulden
400 Euro Essen + Waschmittel, Pflegebedarf, Toilettenartikel
200 Euro diverses (Schulmittel Sohn, Bekleidung etc.)
1792,68 Euro Ausgaben

Verdienst = abzgl. Pfändung ca. 1500 Euro + Kindergeld 154 Euro + Unterhalt 288 Euro

= übrig NULL Euro

Habe kein Auto - nun weiß jeder warum  :wink:
Und es darf wirklich nichts außer der Reihe passieren.
Nebenkostennachzahlung oder Stromnachzahlungen etc. sind TÖDLICH  :dntknw:
Gespeichert
Restschuldbefreit seit 19.o7.2013
 

mustang

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Monatliche Ausgaben 4 Personen Haushalt
« Antwort #6 am: 23. Juli 2008, 09:57:58 »

Unsere monatlichen Fixkosten (Wohnen, Kredite, Strom usw.) belaufen sich auf ca. 2100 €, also bleiben uns knapp 1000 € zum Leben
(Essen, Tanken, usw.).

Gibt es eigentlich offizielle Berechnungen darüber wie viel durchschnittlich ein 4 Personen Haushalt im Monat verbrauchen soll/kann?

und wie macht ihr das mit dem Sparen? Falls ihr mal mehr Geld habt , zahlt ihr es gleich auf die Schulden oder legt es euch auf die Kante für Unvorhergesehenes?
Habe schon wo gelesen das man damit gleich seine Schulden zahlen sollte aber ich für meinen Teil halte es für Klüger erst etwas auf die Seite zu schaffen und dann wenn man einen gewissen Betrag zusammen hat, diesen dann zur Deckung von Schulden zu verwenden.

lg
Gespeichert
 

ThoFa

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2560
Re: Monatliche Ausgaben 4 Personen Haushalt
« Antwort #7 am: 23. Juli 2008, 11:36:51 »

Hallo,

Habe schon wo gelesen das man damit gleich seine Schulden zahlen sollte aber ich für meinen Teil halte es für Klüger erst etwas auf die Seite zu schaffen und dann wenn man einen gewissen Betrag zusammen hat, diesen dann zur Deckung von Schulden zu verwenden.

dies ist i.d.R. das Schlechteste was man machen kann. Ich bin immer wieder verwundert, wenn ich sehe, dass Kredite mit einem Zinssatz von 10 % abgezahlt werden und gleichzeitig in Lebensversicherungen oder ähnlichem, die 4 % Zinsen bringen, eingezahlt werden.

MfG

ThoFa
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Monatliche Ausgaben 4 Personen Haushalt
« Antwort #8 am: 23. Juli 2008, 20:31:23 »

Gibt es eigentlich offizielle Berechnungen darüber wie viel durchschnittlich ein 4 Personen Haushalt im Monat verbrauchen soll/kann?

lg

http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Navigation/Navigationsknoten__Startseite1.psml
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

daywalker

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Monatliche Ausgaben 4 Personen Haushalt
« Antwort #9 am: 03. September 2008, 10:07:50 »

Für 7 Personenhaushalt:

Miete                                        600,00
Strom                                        100,00
Telefon                                      35,00
Handy                                       30,00 (immer gleich )
Vers.                                          60,00
Essen                                         600-700,00 (inkl Waschmittel,Windeln,Babynahrung  usw)
KFZ Vers.                                  59,00
Gas                                            220,00
Tanken             ca                     120,00€ (ohne gehts garnicht,wegen Landleben)
Raten für Führerschien           200,00-300,00 Euro
Kitageb.                                    25,00€
Schulsachen etc                       10-30  Euro (je nachdem was anfällt)
Schuhe/Kleidung etc                20-60 Euro (je nach Wachsschub und Menge)
Hundefutter                              40,00

Kommen 1700 heraus + dinge die leider mal anfallen zwischendurch :-(

Mir grault es vor der Jahresabrechnung die noch kommt,hatten immer Nachzahlung zu leisten, bis letzten Monat noch 220€ dafür monatlich abgezahlt :-(
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz