"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Schufa  (Gelesen 742 mal)

Spike

Schufa
« am: 23. November 2018, 13:57:40 »

Hi @ll,

zu mir PI 09/2009 ----> RSB 09/2015

Mein Schufa Score beträgt heute 93,53%.

Alle Einträge der Inso sind schon gelöscht, bis auf einer, und zwar der vom damaligen Konto, das aber auch mit in der Inso war.

Dort steht :  Datum des Ereignis 31.12.2015 ---> Datum der Erledigung 26.05.2016 (Forderung ausgeglichen)

Meine Anfrage an die Schufa , warum dieser Eintrag noch da sei:  Antwort :

Informationen über den Missbrauch eines Kontos oder einer Karte durch den rechtmäßigen
Kontoinhaber werden taggenau nach drei Jahren gelöscht

Auf welches Datum bezieht sich das nun, auf dem 31.12.2015 oder auf dem 26.05.2016 ???

Was mich nur stutzig macht, es wurde alles gleichzeit damals bei der Inso mit angemeldet.


Danke und MfG
Gespeichert
 

Ehefrau

Antw:Schufa
« Antwort #1 am: 28. November 2018, 10:09:38 »

Es gilt das Datum der Erledigung.

Gruß
die Ehefrau
Gespeichert
 

Spike

Antw:Schufa
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2018, 19:37:14 »

Hi,

will nun ein kleines Update bezüglich meines Anliegens mitteilen.

Nochmal eine "nette" Mail an die Schufa gesendet, mit Hinweis auf oben genannten Eintrag.

Hab zwar keine Antwort darauf bekommen, aber der Eintrag wurde gelöscht und mein Score ist von 93,53% auf 98,54% gestiegen  ;- )

Eigentlich laut Schufa wird nur Quartalsmäßig der Score neu berechnet, aber meine ist nun nach Löschung des Eintrages gestiegen.

Bin mal gespannt ob am 01.01.2019 nochmal neugerechnet wird und vielleicht nochmal was steigt.

Kann man eigentlich auch 100% erlangen???


MfG
Gespeichert
 
The following users thanked this post: Ehefrau

Ehefrau

Antw:Schufa
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2018, 17:24:30 »

Soweit ich weiß kann man keine 100 % erlangen.
Gespeichert
 

valiant

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Antw:Schufa
« Antwort #4 am: 14. Juli 2019, 10:50:33 »

Hi,

will nun ein kleines Update bezüglich meines Anliegens mitteilen.

Nochmal eine "nette" Mail an die Schufa gesendet, mit Hinweis auf oben genannten Eintrag.

Hab zwar keine Antwort darauf bekommen, aber der Eintrag wurde gelöscht und mein Score ist von 93,53% auf 98,54% gestiegen  ;- )

Eigentlich laut Schufa wird nur Quartalsmäßig der Score neu berechnet, aber meine ist nun nach Löschung des Eintrages gestiegen.

Bin mal gespannt ob am 01.01.2019 nochmal neugerechnet wird und vielleicht nochmal was steigt.

Kann man eigentlich auch 100% erlangen???


MfG

Nein das ist unmöglich. Jeder Mensch kann sterben, also besteht immer ein Risiko des Kredit Ausfall
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz