"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Schulden bei der Stadt (Bußgelder, Knollen) Hilfe  (Gelesen 2175 mal)

PB83

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Schulden bei der Stadt (Bußgelder, Knollen) Hilfe
« am: 21. Juni 2008, 11:11:12 »

Hallo erstmal ich hoffe das ich ihr ins Richtige Forum schriebe.

So nun zu meinm Problem hab einiges an schulden bei der Stadt durch falsch parken bezweise Überschreiten der Parkzeit. Es ist jetzt nicht so das ich ein Falschparker bin mit Vorsatz das Porblem ist ich Wohne in einer Straße mit Parkscheinautomat und ein Anwohnerparkschein gibt es von der Stadt nicht. So nun nach 4 Jahren Wohnen dort haben sich ca.1200€ an Knollen angehäuft wie Üblich halt 5€ daraus werden dann mal eben in zwei Monaten ca.50€ und da ich ne Zeitlang Arbeitslos war konnte ich Sie auch nicht begleichen. Zahle einige in Raten ab aber es nimmt mittlerweile Überhand da es schon zu Hafbefehlen kam usw. Nun meine Fragen:

Verjährt es irgendwann wie ist der Erfolg bei einer Stadt mit einem Vergleich hat man dort chancen oder ehr nicht.

Danke im Vorraus
Gespeichert
 

ThoFa

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2560
Re: Schulden bei der Stadt (Bußgelder, Knollen) Hilfe
« Antwort #1 am: 21. Juni 2008, 15:56:18 »

Hallo,

jede Vollstreckungsmaßnahme und/oder Ratenzahlung unterbricht die Verjährung.

Ich sehe die Chancen, dass Ihnen in Kürze der Führerschein abgenommen wird größer, als einen Vergleich  mit der Stadtkasse.

MfG

ThoFa
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz