"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: Anrechnung der Kinder wenn beide Eltern in Privatinsolvenz gehen  (Gelesen 3518 mal)

jbo

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Hallo zusammen,

sagt bitte, wenn beide Elternteile getrennt (verheiratet und leben zusammen) in Insolvenz gehen müssen, bei wem werden dann die Kinder angerechnet gemäß Pfändungstabelle.
Beide sind berufstätig und haben ein eigenes Einkommen.

Bei beiden, bei einem Elternteil, oder gilt ein Familieneinkommen?


Vielen Dank.

jbo
Gespeichert
 

ThoFa

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2560
Re: Anrechnung der Kinder wenn beide Eltern in Privatinsolvenz gehen
« Antwort #1 am: 21. Juni 2008, 15:43:52 »

Hallo,

bei beiden.

MfG

ThoFa
Gespeichert
 

jbo

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Anrechnung der Kinder wenn beide Eltern in Privatinsolvenz gehen
« Antwort #2 am: 21. Juni 2008, 15:49:34 »

Merci!

Wir versuchen die Insolvenz zwar noch abzuwenden, unser Haus wurde allerdings gestern schon von der Sparkasse schon in die ZV gesetzt.
Meiner Frau (Studentin und Halbtagsbeschäftigt) wurde gestern von der Sparkasse eine Kontopfändung gesetzt.

Hoffentlich bekommen wir bald einen Termin bei der Schuldnerberatung.

Hat jemand schon mal erfolgreich seinen Partner aus der Haftung für einen Hauskreditvertrag rausbekommen?
Jemand hat mal zwischen Tür und Angel zu uns gesagt, dass meine Frau als Studentin zum Zeitpunkt der Unterschrift und jetzt noch, nicht haftet und der Vertrag sittenwidrig ist.

Viele Grüße jbo
Gespeichert
 

ThoFa

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2560
Re: Anrechnung der Kinder wenn beide Eltern in Privatinsolvenz gehen
« Antwort #3 am: 24. Juni 2008, 16:29:23 »

Hallo,

mir hat neulich einer in der Kneipe in der Düsseldorfer Altstadt gesagt, dass der Staat jedem Bürger 1 Mio. € schenkt. Ist das war ?
Die Aussage zwischen Tür und Angel ist ungefähr genauso glaubwürdig.  :wink:

Die Sittenwidrigkeit steht unter ganz bestimmte Voraussetzungen, bei Ihnen wird es wahrscheinlich schon daran mangeln, dass Ihre Frau nicht gebürgt hat, sondern Mitkreditnehmerin (und Miteigentümerin) ist !?!

Nutzen Sie mal die Suche, dazu habe ich schon häufiger etwas geschrieben.

MfG

ThoFa 
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Anrechnung der Kinder wenn beide Eltern in Privatinsolvenz gehen
« Antwort #4 am: 24. Juni 2008, 17:41:55 »


der Versuch clever THs und IVS, unterhaltspflichtige Kinder zu splittern, wenn beide Elternteile Einkünfte haben, ist leider nicht ganz auszuschließen und erfordert dann – aber auch erst dann – eine weiterführende Diskussion und Klärung.

Gruss
Feuerwald


Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz