"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Anruf beim Amtgericht  (Gelesen 2191 mal)

grizzly123

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Anruf beim Amtgericht
« am: 28. Mai 2008, 16:43:22 »

Hallo Leute,
Laut meinem RA hat das Amtsgericht meinen Antrag auf Privatinsolvenz seit 6 Wochen vorliegen.
Ich habe aus reiner neugierde mal angerufen und obwohl die Mitarbeiterin dort heute keine Sprechstunde hat war sie sehr freundlich
und hat mir das Aktenzeichen gegeben!
Bin ich jetzt auf der sicheren Seite und kann mich ertsmal zurück lehnen?
Sie meinte das eine 6 Wochen Frist erst ablaufen muss und dann wird die Akte dem Richter vorgelegt?
Was auch immer das heissen soll....
Hat das AG die Gläubiger schon angeschrieben???
Bis zur Eröffnung kann es nämlich noch mindestens 4 Wochen dauern...

Hoffe ihr könnt mir das näher erklären
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Anruf beim Amtgericht
« Antwort #1 am: 28. Mai 2008, 17:42:39 »

Nun was die Rechtspflegerin damit sagen wollte, weis man natürlich nicht.

Aber das Aktenzeichen sollte erst mal reichen, um im Notfall vorläufigen Vollstreckungsschutz zu erhalten.

Gehen Sie denn davon aus, dass ein gerichtlicher Einigungversuch gestartet wird?
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

grizzly123

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: Anruf beim Amtgericht
« Antwort #2 am: 28. Mai 2008, 19:26:45 »

Naja, sie sagte das eine Geiwsse frist abgelaufen sein kann. 6 Wochen seit Antrag
Ich soll morgen beim zuständigen Sachbearbeiter anrufen damit der vielleicht meine Akte beim Richter
vorlegen kann. Damit die Verfahrenskosten gestundet werden dürfen und das LG eventuell sagen kan NEIN die Kosten werden nicht gestundet....

Keine Ahung ob die Gläubiger angeschrieben werden????
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz