"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Bedarfsgemeinschft  (Gelesen 1622 mal)

Heidelberg

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
Bedarfsgemeinschft
« am: 26. April 2008, 15:08:44 »


Was ist eine Bedarfsgemeinschft in der Insolvenz ???
Wie kann ich sie und wo kann ich sie Beantragen ??
Wie wird sie Berechnet???

Bin in der Inso , verdiene 1100€ netto nach der Pfändung


Lg Heidelberg
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Bedarfsgemeinschft
« Antwort #1 am: 26. April 2008, 15:25:18 »



"Was ist eine Bedarfsgemeinschaft in der Insolvenz ???"

- der Begriff "Bedarfsgemeinschaft" findet sich in den Sozialgesetzbüchern (SGB II / Hartz IV) und dient u.a. dazu, eine Einstands- und Unterhaltspflicht hervorzurufen, die es eigentlich nicht gibt. Lustig  wird es dann, wenn eine solche Einstands-/Unterhaltspflicht entsteht, jedoch bei der Berechnung des Pfändungsbetrages außer Acht bleibt.

Insolvenzrechtlich lässt sich eine Bedarfsgemeinschaft nicht beantragen.

Vielleicht formulieren Sie Ihre Frag neu.
Wohin zielt Ihre Frage?

Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz