"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Bin jetzt in der Wohlverhaltensphase  (Gelesen 2140 mal)

aga3002

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Bin jetzt in der Wohlverhaltensphase
« am: 27. September 2007, 20:35:22 »

Hallo an alle,
habe mal eine Frage, auf die ich eine Antwort bräuchte:
Ich bin jetzt seit 2 Monaten in der Wohlverhaltensphase.  Bis jetzt habe ich meinem Treuhänder immer monatlich meine Kontoauszüge zuschicken müssen.  Wie ist das jetzt??????????Muss ich das weiterhin machen????
Hoffe auf eine Antwort!!Danke an alle im Voraus :wow:
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Bin jetzt in der Wohlverhaltensphase
« Antwort #1 am: 27. September 2007, 21:42:17 »

Wenn man davon ausgeht, dass der Arbeitgeber für die Richtigkeit der Beträge die er abführt verantwortlich ist, macht das sowieso keinen Sinn.

Zieht man 295 InsO zu rate, sieht man auch keinen wirklichen Anlass, dies zu tun.

"Vergessen" sie doch einfach mal das Absenden. Dann werden Sie ja sehen, mit welchen Argumenten der Th kommt.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz