"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Darf der Vermieter Kündigen?????  (Gelesen 1510 mal)

Kathi0688

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Darf der Vermieter Kündigen?????
« am: 06. November 2009, 12:25:26 »

Hallo, unsere Vermieterin sprach mich Heute an, weil sie einen brief von dem Treuhänder meines lebensgefährten bekam das er sich in privatinsolvenz befindet...nun meine frage darf sie uns kündigen??? nur wegen der insolvenz?? Unsere Vermieterin würde momentan denke ich eh passen wenn sie uns kündigen könnten da sie das haus verkaufen wollen , aber mit meitern lässt es sich anscheind schlecht verkaufen und seit neusten funktioniert die heizung auch nicht richtig!...naja aber ich will halt nur wissen ab wann und aus welchen gründen sie uns kündigen dürften??


Liebe Grüße und danke für eure antworten..
Gespeichert
 

Scarlett

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline Offline
  • Beiträge: 168
Re: Darf der Vermieter Kündigen?????
« Antwort #1 am: 06. November 2009, 12:34:34 »

Wird die Miete regelmäßig und pünktlich gezahlt?????
Gespeichert
Ein Diamant ist nichts als Kohle, die dem Druck standgehalten hat.
 

Kathi0688

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Darf der Vermieter Kündigen?????
« Antwort #2 am: 06. November 2009, 12:37:52 »

ja nur diesen monat haben wir ein kleines problem da mein freund sein arbeitgeber noch nicht gezahlt hat....da haben wir jetz schon nen anwalt eingeschaltet und ich habe das auch den vermietern gesagt das die miete diesen monat später kommen könnte also mal nicht zum 01.
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Darf der Vermieter Kündigen?????
« Antwort #3 am: 06. November 2009, 14:52:18 »

nun meine frage darf sie uns kündigen??? nur wegen der insolvenz??

§ 112 InsO Kündigungssperre

Ein Miet- oder Pachtverhältnis, das der Schuldner als Mieter oder Pächter eingegangen war, kann der andere Teil nach dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens nicht kündigen:

 1.  wegen eines Verzugs mit der Entrichtung der Miete oder Pacht, der in der Zeit vor dem Eröffnungsantrag eingetreten ist;
 
2.  wegen einer Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Schuldners.
Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 

Insokalle

Re: Darf der Vermieter Kündigen?????
« Antwort #4 am: 06. November 2009, 17:29:09 »

Das bedeutet andersherum: Wegen Mietrückstände für Zeiträume nach Eröffnung darf natürlich wieder gekündigt werden. Allerdings nicht bei nur einem Monat Verzug.
Gespeichert
 

Kathi0688

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Darf der Vermieter Kündigen?????
« Antwort #5 am: 06. November 2009, 18:03:43 »

ja das weiß ich aber das ist alles geklärt soweit... mein freund bekommt ja nächsten monat erst das erste mal von der neuen firma geld und dann bekommen die ja sofort ihr geld...oder zumindest einen monat die hälfte und danach die andere hälfte ...denn dadurch das mein freund nur 8 tage a-los war bekommen wir ja nicht viel vom amt... da reicht das gerade mal die zeit bis zum 15.12. zu überbrücken....das ist immer alles so blöd... da kann man echt verzweifeln:(
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz