"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Dringend ! an alle ! HILFE !  (Gelesen 8085 mal)

snoopy222

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #20 am: 06. August 2007, 21:35:59 »

da steh noch: ich stelle den antrag über mein vermögen das insolvenzverfahren zu eröffnennach meinem vermögens und einkommensverhältniss bin ich nicht in der lage meine bestehenden zahlungspflichten,die bereits fällig sind oder in absehbarere zeit fällig werden zu erfüllen.

und weiter unten ist angekreutz ich stelle den antrag auf restschuldbefreiung§287Inso
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #21 am: 06. August 2007, 21:44:56 »

 § 305 Ins0

war klar = Verbraucherinsolvenz

Wo haben Sie den Anwalt gefunden ? Internet oder Telefonbuch ?

Gruss
Feuerwald



Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #22 am: 06. August 2007, 21:47:28 »

wenn Sie wollen und ganz ausnahmsweise,
können Sie mir mal eine PN schicken. Vielleicht telefonieren wir dann mal.  In Ihrer Ecke kenne ich leider keinen Anwalt, aber ich kennen ggf. einen, der einen guten kennt *g*

Gruss
Feuerwald
 
Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 

snoopy222

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #23 am: 06. August 2007, 21:55:32 »

den hat mir ein bekannter empfohlen, weil ich sonst ja nie etwas mit einem anwalt zu tun hatte, und icj kein anwalt kannte,
herzlichen dank nochmal für diese ganze info, ich bin echt sprachlos,
ich weiß ganricht was ich dazu sagen soll,
ich weiß nur das ich geschockt bin, und sehr froh darüber hier diese seite gefunden zu haben, weil mir irgendwie mein bauch gesagt hat, das da etwas nicht stimmen kann. . . . .
ich erinnere mich jetzt auch noch.  das mein anwalt zu mir gesagt hat, das ich auf jeden fall die krankenkasse bezahlen muss, egal was kommt.  aber es ging halt nicht, und das hat mich halt auch gewundert,
ach wenn ich das alles nur vorher gewußt haääte wäre mir das alles erspart geblieben.
und  ich finde es so unglaublich, das ich hier in dieser zeit soiveil erfahren habe, ich dachte eben, das ich gleich ein anwalt brauche, da ich ja selbst überhaupt keine ahnung habe, und sonst niemand der mir da helfen kann.

ich möchte mich nochmals ganz ganz herzlich bedanken ,und ich werde mir´t sicherheit , sie auf dem laufenden halten, denn ich werde bestimmt nioch ein paar fragen haben :)
im momenbt raucht mir einfach der koff .
und ich weiß wirklich garnicht wie ich mich bei ihen bedanken soll. . . . .
vielleicht kann ich ihen auch malwas gutes tun,. . natütlich auch für paps. . . .

herzlichst eure snoopy222
Gespeichert
 

snoopy222

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #24 am: 06. August 2007, 21:57:33 »

sehr geren nehme ich ihr angebot mit der PN an. . . . :)
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #25 am: 06. August 2007, 22:00:29 »

ja gerne,
nur habe ich diese Woche viele Termine mit teils schwierigen Fällen und das noch verteilt im halben Land
und kann nicht genau versprechen, wann ich mich melde. Die beste Zeit ist immer so ab 20.00 Uhr.

OK, mehr dann über die PN.

Gruss
Feuerwald

 
Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 

snoopy222

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #26 am: 06. August 2007, 22:03:20 »

ich bin meist auch immer erst ab 2o uhr zuhause,
kein stress , sie haben mir´jetzt schon sehr geholfen,
vielen lieben dank nochmal
Gespeichert
 

smallville

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #27 am: 06. August 2007, 22:07:36 »

Hallo Zusammen,

ich war selbstständig bis Februar 2005 bin dann erkrankt und musste die Selbstständigkeit aufgeben.
Gewerbe wurde erst nicht abgemeldet.
Da ich lange Zeit im Dunkeln tappte und auch von den Schuldenberatungsstellen im Nachhinein betrachtet nicht adäquat beraten wurde, hat es sehr lange bei mir gedauert bis ich auf die Idee kam Inso zu beantragen.

Habe mich durch zig Foren gelesen, durch Paragraphen gehangelt etc.

Ich hatte/habe mehr als 19 Gläubiger, hatte allerdings nur 1 Gläubiger ( BANK) aus der Selbstständigkeit.
Dennoch kam bei mir die Regelinso zu greifen.

Mein Werdegang:

Beim Amtsgericht Beratungshilfeschein beantragt.
Dann gegoogelt nach Anwälten für Insolvenzrecht.    => hxxp: www. anwalt-suchservice. de/
Diese angerufen und nachgefragt ob sie mit dem Beratungshilfeschein arbeiten ( tun nämlich nicht alle)
Dann einen Termin gemacht bei dem, der am schnellsten Zeit hatte  :biggrin:

Am Telefon sagte er mir schon was ich alles mitbringen soll.

Hierbei handelte es sich um eine genaue Übersicht meiner Gläubiger.

Seine Beratung/Hilfestellung:

Er klärte mich auf, dass ich eine Gläubigerliste erstellen müsse, mit möglichst allen genauen Adressen und auch möglichst übersichtlich ob schon durch Inkasso oder RA vertreten.
Bsp:

VODAFONE                                           Inkasso Müller&Co                                 Rechtsanwalt Hutzifutzi
Strasse, Plz, Stadt,Tel. ,AZ               Strasse, Plz, Stadt,Tel.  und AZ            Strasse, Plz, Stadt,Tel.  und AZ

Der Anwalt hat mir dann Formulare zum Ausfüllen mitgegeben.
Antrag auf Inso mit gleichzeitigem Antrag auf RSB ( Restschuldbefreiung) und Antrag auf Stundung der
Gerichtskosten.

Damit war das Thema Anwalt eigentlich erledigt.
Danach war alles mein Part.
Selbstverständlich war er für Rückfragen verfügbar und kostete die besagten 10 Euro.

Das Gericht kommt dann in der Regel bei fehlenden Unterlagen auf einen zu.
Mietvertrag, Gehaltsnachweise, Kontoauszüge der letzten 3 Monate und ähnliches musste ich beifügen.
Steuererklärungen etc.
Nach insgesamt ca.  5 Wochen nach Beantragung bekam ich von Gericht dann den Eröffnungsbeschluss mit Aktenzeichen und Mitteilung wer mein zugestellter Insolvenzverwalter ist.
Dann dauerte es noch ein paar Tage und ich konnte mich hier wiederfinden:

https://www. insolvenzbekanntmachungen. de/cgi-bin/bl_suche. pl

Mit dem Insoverwalter habe ich dann Kontakt aufgenommen, nochmal die gleichen Unterlagen an ihn gesandt wie vorher ans Gericht und persönlichen Termin ausgemacht.

Seitdem geht mein pfändbarer Betrag errechnet vom Arbeitgeber direkt an den IV und ich habe Ruhe.
Sowohl in meinem Briefkasten als auch in meiner Psyche.

Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen mit dem Einblick in meinen Ablauf.
Sicher ist es nicht immer gleich, aber doch ähnlich.

Die Gläubiger werden übrigens vom IV angeschrieben.

lg
Smallville

Gespeichert
Restschuldbefreit seit 19.o7.2013
 

snoopy222

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #28 am: 06. August 2007, 22:29:08 »

hallo lieber smallville,

auch an sie herzlichen dank, das enttäuscht mich immer mehr,was ich bis jetzt leider alles durchmachen musste, das hat mich nur viel zeit, viel nerven und viel geld gekostet, :(
so wie es aussieht bin ich an den ablsont schlechtesten anwalt geraten den es gibt,
ich warte schon seit ewigkeiten darauf und er wollte noch jede menge geld von mir haben,
ich bin so dankbar an alle hier und das es sowas gibt, und das sogar noch alles kostenlos,
jetzt hoffe ich das ich noch irgendwoher die kraft habe nochmal alles von voren zu beginnen und dann hoffentlich auch da bald raus bin und meine ruhe habe

alles liebe an sie
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #29 am: 06. August 2007, 22:34:13 »

"Seitdem geht mein pfändbarer Betrag errechnet vom Arbeitgeber direkt an den IV und ich habe Ruhe.
Sowohl in meinem Briefkasten als auch in meiner Psyche."

Ich finde solche Berichte sehr wichtig.
Sie haben sich viel Zeit genommen und sich selbst durch Foren gelesen und sich selbst sehr gut informiert.
Die Hilfe vom Anwalt war dann flankierend.

Die Ruhe die Sie nun haben ist wohl mit das wichtigste was eintritt, wenn alles gut verläuft. 


Gruss
Feuerwald
 

Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 

smallville

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #30 am: 06. August 2007, 23:29:48 »

Lieber snoopy,

eigentlich - im Nachhinein betrachtet - braucht man für die Regelinso keinen Anwalt.
Da bei mir die totale Unwissenheit herrschte und mein Fall schlussendlich grenzwertig war - Regel- oder Verbraucherinso, war es für mich unumgänglich mich anwaltlich beraten zu lassen.
Zumal ich auch bei 3 sehr inkompetenten Schuldenberatungen war.

Die taten so, als sei in meinem Falle GAR NICHTS möglich ( 58 Gläubiger, 1 nicht angenommenes Vermächtnis -Erbengemeinschaft mit ebenfalls anteiligen Schulden, und Finanzamt und und und) - die waren schlicht weg überfordert.

Ich habe mich fast 1,5 Jahre durch die Hölle gekämpft, mit Kleinstraten versucht zu kämpfen und habe dabei nicht nur den Kampf sondern auch die Nerven verloren.
Nur noch geweint und schlecht geschlafen.

Mit letzter Aufbäumender Kraft habe ich mich durchs www.  gewühlt und geschrieben, telefoniert und gesammelt.

Ich besitze Anträge, Musterbriefe, Gläubigerlisten und und und

Falls hier also Bedarf besteht stelle ich gerne alles zur Verfügung.

Ich freue mich von Herzen wenn ich helfen kann - denn ich weiss wie man sich fühlt. . . . . . .

alles Liebe in die Runde
von DER smallville ( die weiblich ist  :biggrin: )
Gespeichert
Restschuldbefreit seit 19.o7.2013
 

snoopy222

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #31 am: 07. August 2007, 20:26:39 »

liebe smallville,

herzlichen dank für deien hilfe ,die ich auch sicherlich brauchen kann , da ich grnaus unwissend bin und war, weil ich mich leider auf meinen anwalt verlasen habe, der etnweder serh unwissend war, oder keine lust hatte, aber vor allem mich noch jede menge geld gekostet hat :(
da er noch merh geld verlante und verlant, trotz B- antrag hat es mir keine ruhe gelassen, und ich habe im www hier diese tolle forum gefunden mit tollen menschen die mir  jetzt viel erzählt haben, und ich werde morgen mioch gleich auf die socken machen und mir ein regelinsolvenzantrag holen, das konnte ich so geschäftlich zum glück einplanen,
ich war richitig geschockt und enttäuscht das ich an eien so miserablenanwalt geraten bin der nur geld wollte,
mir hat gestern dann echt der koch geraucht und ich war mal wieder so verzweifelt und habe nur noch geweint, denn das zieht sich schon 4 monate hin. . und die brife werden immer mehr und mehr. .  und so liegen die nerven total blank. . ich finde es sehr lieb das du
so einfach deine hilfe anbietest. . . . und genau weißt wie man sich da fühlt,,einfach nur schrecklich, und man wird wie ein mensch 2 klasse behandelt,
zum glück habe ich gleich wieder ein job gefunden. . . ist zwar nicht die welt,sehr stressig und wenig gehalt, aber besser als nichts. .
ich werde mmich sicherlich noch öfters bei dir melden, und bin sehr sehr dankbar für deine hilfe, und natürlich auch all den anderen die mir schon soviel tips und antworten gegeben haben. . .

übrigens ich bin auch weiblich :)
ich freue mich sehr das ich dich kennenlernen durfte. .
alles liebe
snoopy222
Gespeichert
 

snoopy222

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #32 am: 07. August 2007, 20:58:33 »

hallo ihr lieben,
wollt einfach nochmal nachfragen ob ich diese anträge alle beim amtsgericht bekomme
Antrag auf regelinsolvenz
antrag auf restschuldbefreiung
anrag auf stundung der verfahrenkosten

lieben dank schon mal
snoopy222
Gespeichert
 

smallville

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #33 am: 07. August 2007, 22:13:53 »

Hallo Snoopy,

hier meine Sammelwerke :-)  ( @admins - ich hoffe das ist erlaubt. . . . . )

hxxp: www. dr-engel. net/downloads/AntragRestschuldbefreiung. pdf
hxxp: www. amtsgericht. bremen. de/sixcms/media. php/13/Regelinsolvenzantrag. pdf
hxxp: www. amtsgericht. bremen. de/sixcms/media. php/13/Stundungsantrag. 2750. pdf

hxxp: www. insolvenz-information. de/Regelinsolvenz. htm
hxxp: www. amtsgericht. bremen. de/sixcms/detail. php?gsid=bremen85. c. 1599. de

Die obersten drei Links sind Deine gefragten.  Die anderen beinhalten interessante Infos und weitere Formulare sowie Merkblätter.
Nicht jedes Amtsgericht speichert Formulare ab, Bremen tut es :-)

Sie sehen immer ähnlich aus, sicherheitshalber solltest Du aber Dein zuständiges Amtsgericht fragen ob Sie diese Formulare aktzeptieren und/oder Dir "ihre eigenen" senden möchten.

Auf der Bremer Hauptseite einfach ein Stück runterscrollen, da findest Du ALLES über die Inso.

liebe Grüße und durchhalten !
Es wird besser wenn der Sturm sich legt.
Glaube mir.

Ich habe auch noch einige Hürden und böse Gläubiger die jetzt Gift und Galle spucken.
Aber im Großen und Ganzen kehrt mehr Ruhe ein.

smallville
Gespeichert
Restschuldbefreit seit 19.o7.2013
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #34 am: 07. August 2007, 22:36:31 »

wenn Sie zum Insolvenzgericht gehen,
sollten Sie kurz mal abklopfen, wie die das ganze sehen.

Fragen Sie

Hallo, Ich bin ein   

ehemaliger Selbständiger
nunmehr  Arbeitnehemr
habe 20 Gläubiger (oder mehr ...)
und es bestehen Forderungen aus Arbeitsverhältnissen (Sozialkassen)

Muss ich Regel- oder Verbraucherinsolvenz beantragen ?
 

Und wie angeboten, einfach mal anrufen, ggf. morgen so ab 20.00 Uhr.
 

Gruss
Feuerwald


--------------

§ 304 InsO - Grundsatz (Abgrenzugn Regel-/Verbraucherinsolvenz)

(1) Ist der Schuldner eine natürliche Person, die keine selbständige wirtschaftliche Tätigkeit ausübt oder ausgeübt hat, so gelten für das Verfahren die allgemeinen Vorschriften, soweit in diesem Teil nichts anderes bestimmt ist. Hat der Schuldner eine selbständige wirtschaftliche Tätigkeit ausgeübt, so findet Satz 1 Anwendung, wenn seine Vermögensverhältnisse überschaubar sind und gegen ihn keine Forderungen aus Arbeitsverhältnissen bestehen.

(2) Überschaubar sind die Vermögensverhältnisse im Sinne von Absatz 1 Satz 2 nur, wenn der Schuldner zu dem Zeitpunkt, zu dem der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt wird, weniger als 20 Gläubiger hat.
Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 

snoopy222

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Re: Dringend ! an alle ! HILFE !
« Antwort #35 am: 07. August 2007, 22:43:04 »

hallo lieber feuerwald,

auh nochmal ganz lieben dank !!!!
das werde ich dann morgen so nachfragen. . .
sehr geren würde ich ihr angeobt annehmen um mal zu telefonieren,
ich werde dann mal in pn meine tel hinterlassen. . .

liebe grüße snoopy
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz