"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: eigentumsverhältnisse/ verkauf von auto  (Gelesen 1122 mal)

Momo72

eigentumsverhältnisse/ verkauf von auto
« am: 21. März 2012, 21:48:55 »

hallo!

wie schon in einem anderen posting geschrieben hat mein mann ( er ist im eröffneten PI verfahren) sich ein auto gekauft, er fährt zur zeit aber meinen wagen, weil an seinem einiges repariert werden muß. da ich bald meinen wagen wieder selber brauche, eine reparatur an seinem wagen eigentlich nicht mehr wirklich wirtschaftlich ist ( sie würd ca 3x soviel kosten wie der wagen noch an verkaufswert hat)wollten wir den eigentlich als "bastlerauto" verkaufen und für meinen einen anderen holen.
erste frage: der erlös vom verkauf des wagens (auch wenn er aus der insolvensmasse schon freigegeben ist) muß an den TH abgetreten werden?

zweite frage: darf mein mann den wagen verschenken?

lg
momo
Gespeichert
 

wiwo

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: eigentumsverhältnisse/ verkauf von auto
« Antwort #1 am: 22. März 2012, 20:44:26 »

Hallo Momo72,

wenn der Wagen Ihres Mannes aus der Insolvenzmasse freigegeben wurde kann Ihr Mann mit dem Fahrzeug machen was er will - so lief's jedenfalls bei mir. Davon ausgehend, dass der Verkaufserlös sowie Teile des unpfändbaren Einkommens Ihres Mannes dazu benutzt werden, um ein anderes Fahrzeug anzuschaffen wäre es sinnvoll, wenn auch für das "neue" Fahrzeug eine Freigabe aus der Insolvenzmasse beantragt wird.

Gespeichert
Gruß
wiwo
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz