"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Einmalzahlung der restl. Forderung lt. SBPL möglich?  (Gelesen 1001 mal)

Locutus

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Einmalzahlung der restl. Forderung lt. SBPL möglich?
« am: 01. September 2009, 14:22:14 »

Hallo liebe Mitstreiter,

vor 4 Jahren habe ich  einen Antrag auf eine Verbraucherinsolvenz gestellt. Mit Hilfe einer Beratungstelle wurde ein Schuldenbereinigungsplan erstellt. Ein paar Gläubiger hatten keine Zustimmung zu diesen SBP gegeben :uneinsichtig:. Diese Stimmen wurden durch das Gericht ersetzt so dass der SBP zustande kam :juchu:.

Ist es möglich das ich einzelne Gläubiger mit der Restforderung aus dem SBP (sprich die letzten 2 Jahre) mit einer Einmalzahlung befriedige? Bei 1 Gläubiger wäre das leider nicht so schnell möglich. Könnte ich deswegen Ärger bekommen?

Vielen Dank für eure Hilfe  :hi:

MfG

Locutus
« Letzte Änderung: 01. September 2009, 14:24:00 von Locutus »
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Einmalzahlung der restl. Forderung lt. SBPL möglich?
« Antwort #1 am: 01. September 2009, 17:31:20 »

Das ist abhängig, ob im SBP auch variable Zahlungen an einzelne Gläubiger zugelassen wurden.
Ist ehr weniger der Fall sondern die quotenmäßige Gleichbehandlung wird durch die Gerichte bevorzugt.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz