"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: einrichtung vom staat?  (Gelesen 1288 mal)

Familie

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
einrichtung vom staat?
« am: 08. Januar 2008, 00:28:59 »

hallo.

ich bin azubine und mein vater wird evtl demnächst ein insolvenzverfahren eröffnen. meine mama ist im moment hartz4 empfängerin. wenn ich jetzt zu hause ausziehe bezahlt der staat dann meine erst einrichtung?
mein bruder ist arbeitslos. keiner von unserer familie hat kapital auf irgendwelchen konten.

danke liebe grüße
Gespeichert
 

smallville

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
Re: einrichtung vom staat?
« Antwort #1 am: 08. Januar 2008, 17:10:58 »

Hallo,

ich kenne mich leider diesbzgl. nicht aus, weiss aber von einer Freundin von mir grob folgendes.
Ihr Sohn ist 20 und noch in der Aussbildung.

Der Vater ist Hartz4 Empfänger - somit ist dort nichts zu erwarten.
Sie war damals als ihr Sohn eine Ausbildung begann auch Hartz 4 Empfängerin.

Der Sohn hätte keinerlei Zusatzhilfen erhalten wäre er ausgezogen (das wollte er anfänglich nämlich auch)
Ich kann Dir das leider nicht anhand von Paragraphen oder Rechtssprechungen aufzeigen, aber es gibt wohl eine Regelung die untersagt, dass ein Kind in der Ausbildung ausziehen kann, wenn z.B. die Ausbildungsstätte nicht eine bestimmte KM Entfernung übersteigt.

Sie hat nicht einmal mehr Hartz 4 erhalten obwohl sie höhere Kosten hat durch den Sohn der noch zu Hause wohnt.

Es gibt allerdings Foren wo genau solche Themen und Regelelungen behandelt werden.
Z.B.  hier http://www.tacheles-sozialhilfe.de/default.aspx

oder hier:

http://www.sozialhilfe24.de/sozialhilfe-forum/forums.html

Einfach unter Hartz4 oder Sozialhilfe Forum googeln, da kommen einige Treffer.

Dort solltest Du Dich nach Deinen Rechten erkundigen, die Du als Auszubildende hast. Bei Auszug oder auch als unterstützende Maßnahmen.

Googel auch mal unter "Bedarfsgemeinschaft" , dort kannst Du ersehen ob Du mit dem was Du verdienst dazu gerechnet würdest.

Ich denke die Schulden Deiner Eltern spielen hierbei nicht zwingend eine Rolle.

Aber wie gesagt, mit diesen Dingen kenne ich mich überhaupt nicht aus.
Die Ämter geben allerdings in der Regel keine "positiven" Tipps, die musst Du Dir im Vorfeld selbst suchen und mit den Paragraphen "wedeln".

lieben Gruß und viel Glück
smallville
Gespeichert
Restschuldbefreit seit 19.o7.2013
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz