"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute  (Gelesen 2022 mal)

rookie

  • Gast
Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« am: 08. Juni 2009, 17:13:56 »

Heute hatte um 11.30  den 1. Termin beim TH.....

Erster Eindruck: .......man wird behandelt wie ein Depp....hat voll den "Larry" raushängen lassen

Muss man sich halt gefallen lassen dacht ich mir........

Scheint wohl kein Bock drauf zu haben.


Hat genau 10 Min gedauert......war hier und da etwas angepinkelt weil ich 2 Sachen im Antrag vergessen hatte....gut...hätte aber auch mein Schuldenberater merken müssen.....beim Insolvenzgericht blicken die auch nichts...glaub die lesen sich das net mal durch..

Wollte nix weiter wissen.......ausser ....Auto ....da älter  nicht pfändbar..... :juchu:

Keine Kontoauszüge......kein Mietvertrag ....nichts

Ich weiss weder wie es jetzt weiter geht noch sonstwas....

2015 die RSB..das wars

na ich warte mal ab........

« Letzte Änderung: 08. Juni 2009, 17:49:46 von rookie »
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #1 am: 08. Juni 2009, 17:30:02 »

So, oder ähnlich laufen die meisten TH-Termine ab.
Also kaum Grund zur Panik.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

stef1601

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #2 am: 08. Juni 2009, 17:35:43 »

Komme auch gerade von dem TH Termin zurück undmöchte euch meine Erfahrung erzählen:

Also, die Dame war super nett und überhaupt nicht den "Larry" raushängen lassen. Hat uns alles gesagt was wichtig ist. Auch das wir noch Forderungen nachgemeldet haben, war für sie überhaupt kein Problem und hat sie nett angenommen und auch wenn noch was kommt, soll ich es ihr einfach faxen.

Der Temrmin hat 1 std. gedauert, hatten ja auch ne menge fragen, die alle zu unserer zufrieden heit beantwortet worden sind.

Also: Wir haben mega Glück mit unerer Thänderin! Gott sei dank


Achja, unsere Konto sperre war im übrigen binnen 24 Std. erledigt!
Gespeichert
 

rookie

  • Gast
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #3 am: 08. Juni 2009, 17:38:48 »

Ziemlich dubios kam mir das alles vor.....wollte noch nicht mal ne Gehaltsabrechnung sehen....

Warte wie gesagt ab was noch passiert.......wollt den aber auch net weiter fragen wie das jetzt weitergeht ..sonst wär ich da drin vieleicht noch explodiert....war mir total unsympatisch der Typ......
Gespeichert
 

rookie

  • Gast
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #4 am: 08. Juni 2009, 17:53:15 »

@stefi

Herzlichen Glückwunsch für Deinem TH........naja...ich muss meinen ja nich heiraten 
Gespeichert
 

stef1601

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #5 am: 08. Juni 2009, 18:16:40 »

nein heiraten musst du ihn nicht aber es ist natürlich ne super Sache wenn man gut miteinander auskommt. Ich bin wirklich heil froh das sie so nett ist.

Ich wünsch dir das bei euch dennoch alles gut wird, aber im Grunde hast du ja nach dem ersten Termin nicht mehr viel mit ihm persönlich zu tun, wenn du dich an alles hälst. das meiste läuft ja eh schriftlich.

Ich wünsche dir eine gute Inso und das du dannach schuldenfrei bist und wieder von vorne anfangen kannst. Wir haben das auf jedenfall vor, denn irgendwann wollen wir ja alle unser Leben wieder in den Griff kriegen und der erste Schritt dafür ist getan.
Gespeichert
 

rookie

  • Gast
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #6 am: 08. Juni 2009, 18:19:47 »

Wünsch ich Dir auch............ Danke  :wink:
Gespeichert
 

wiwo

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #7 am: 08. Juni 2009, 19:16:07 »

Hallo Leute,

Kurzbericht zu meinem Insolvenzverfahren:

16.04.09 Antrag gestellt durch meinen Schuldenberater, Eröffnung bereits am 08.05.09, Ersttermin mit dem TH am letzten Freitag, 05.06.09. Besprechung dauerte ca. 1 Stunde, mitbringen musste ich lediglich den Mietvertrag. Gespräch verlief sehr freundlich und wenn die Zusagen des TH in Bezug auf die Freigaben aus der Insolvenzmasse genauso umgesetzt werden wie versprochen (benötigte Unterlagen dazu habe ich ihm heute zugeschickt), dann kann ich nur noch jubeln.

Von meiner Bank habe ich heute erfahren, dass die Sperrung meines Guthaben-Kontos nicht vom TH erwirkt, sondern durch die bankeigene Software generiert wurde, welche alle Inso-Eröffnungen automatisch mit den Kontoinhabern abgleicht. Ein Anruf beim TH hat jedoch genügt für die sofortige Kontofreigabe.

Vorsicht KFZ-Besitzer: Ab dem Tag der Insolvenzeröffnung beginnt für Kraftfahrzeuge ein neues Steuerjahr. Das heißt z.B., dass die KFZ-Steuer, welche evtl. im Januar bereits bezahlt wurde, bei einer PI-Eröffnung im Juni erneut zu zahlen ist und das Guthaben von Juli bis Dezember fällt in die Insolvenzmasse. Wusste ich vorher auch nicht, ist für mich allerdings gottseidank nicht sehr relevant, da die Steuerzahlung sowieso im nächsten Monat fällig geworden wäre.

Wünsche Euch alles Gute weiterhin und grüße Euch
wiwo

Gespeichert
Gruß
wiwo
 

rookie

  • Gast
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #8 am: 08. Juni 2009, 19:30:16 »

Hi,

meine Inso ist imApril eröffnet worden....Auto hab ich erst im Mai bekommen und auch die Steuern wurden im Mai bezahlt 
Gespeichert
 

stef1601

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #9 am: 08. Juni 2009, 19:31:11 »

Also das mit den KFZ Steuern habe ich noch nie gehört...sicher das das so ist? Wäre ja ne absolute Abzocke, denn ich habe erst im März meine steuern bezahlt.
Gespeichert
 

rookie

  • Gast
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #10 am: 08. Juni 2009, 19:45:56 »

@stefi

warte ab was pasiert.....was andres bleibt dir sowieso nicht übrig :wink:
Gespeichert
 

stef1601

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #11 am: 08. Juni 2009, 19:49:08 »

ja da werde ich mal warten...naja, warum sollte man uns auch nicht noch mehr Geld abnehmen, haben ja genug davon das wir jetzt in Inso gehen mussten. wie solls auch anders sein...

Aber ich kanns mir echt nicht vorstellen, ahbe gerade mal gegoogelt, nix gefunden.
Gespeichert
 

rookie

  • Gast
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #12 am: 08. Juni 2009, 19:54:31 »

Ich höre auch jeden Tag andere Hiobsbotschaften...einfach abwarten und Tee trinken....mach dich nich verrückt... :wink:
Gespeichert
 

wiwo

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #13 am: 08. Juni 2009, 22:12:52 »

Nochmals Hallo,

ich möchte mit meiner Info niemanden verunsichern, interessant war jedoch, dass beide Steuerbescheide - sowohl der für den PKW meiner Ehefrau als auch der von meinem Fahrzeug - vom Finanzamt direkt an meinen Treuhänder als Empfänger gesandt wurden und der Beginn des neuen Steuerjahres exakt mit der Eröffnung der PI, also dem 08.05., einhergeht. Erfreut bin ich darüber natürlich auch nicht doch was soll ich machen, wenn ich eine Stilllegung der Fahrzeuge vermeiden will, was mir bei Nichtzahlung angedroht wurde.

Wie ich bis jetzt feststellen musste kocht scheinbar jeder TH sein eigenes Süppchen.

Gruß
wiwo
Gespeichert
Gruß
wiwo
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #14 am: 08. Juni 2009, 23:07:49 »

Ein bisschen Forensuche hilft.
Wir hatten einen ausführlichen Tread dazu.
Es ist so, wie von wiwo beschrieben.
Auch das KFZ-Steuerguthaben ist Vermögen.

Aber; ähnlich wie bei den Rücklastschriften, kommt es immer auf die örtlichen Vorgehensweisen an.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

stef1601

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Erfahrungsbericht TH-Termin Heute
« Antwort #15 am: 09. Juni 2009, 07:51:15 »

Danke Paps für deine Antwort. Das KFZ steuerguthaben zur Masse gehört ist mir eigendlich auch klar, nur es ging ja darum das die Steuern neu berechnet werden ab den Tag der Inso. aber wie du schreibst ist das immer verschieden und kommt wohl auf  den Th an. Da meiner davon aber nix gesagt hat und auch keine Rücklastschriften macht, denke ich das es nicht passieren wird. Fände ich ja auch eigendlich ne Sauerei, ganz ehrlich, denn man hat seine Rechnung bezahlt und soll diese nochmal bezahlen? Und außerdem, wieso soll man uns jetzt wieder in die Scheiße reiten? Wir versuchen doch alles in den Griff zu bekommen. Ich meine meine Steuern sind nur 135 Euro, aber hätte ich nen Diesel, dann müsste ich schnell nochmal 300-400Euro zahlen und das kann ja nicht jeder der in inso ist....

Naja, wir warten mal ab...was passiert, mehr können wir eh nicht tun.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz