"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Eröffnungsbeschluss da - doch noch ne Frage!!!  (Gelesen 1291 mal)

Pauli

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Eröffnungsbeschluss da - doch noch ne Frage!!!
« am: 05. August 2010, 13:38:23 »

Hallo,
heute war endlich der Eröffnungsbeschluß für mein IN-Verfahren in der Post - zeitgleich mit der Veröffentlichung
im Internet. Die eigentliche Eröffnung war am 30.07.2010
Jetzt ist es so, dass wir unsere Miete immer erst am 6. für den laufenden Monat zahlen, da dann das Kindergeld kommt.
Kann ich jetzt ohne Probleme die Miete noch zahlen, da die Eröffnung am 30. war und die Miete ja für August ist???
Das Kindergeld kam zum Glück heute schon und ich konnte es noch  von der Bank abholen.
Wäre nett,  wenn mir jemand meine Vermutung bestätigen könnte!
Gespeichert
 

lucca_m

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798
Re: Eröffnungsbeschluss da - doch noch ne Frage!!!
« Antwort #1 am: 05. August 2010, 14:16:58 »

aktuelle Miete können und sollen sie zahlen.
Gespeichert
 

Pauli

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Eröffnungsbeschluss da - doch noch ne Frage!!!
« Antwort #2 am: 05. August 2010, 19:24:41 »

Zahlen möchte ich ja auch - wir haben echt Glück mit dem Vermieter gehabt!!!
Ich wollte nur nichts falsch machen und mich deshalb absichern!
Hat es denn Nachteile (für das Verfahren), wenn wir nicht zahlen??? Klang in dem Satz wie eine Drohung!
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Eröffnungsbeschluss da - doch noch ne Frage!!!
« Antwort #3 am: 05. August 2010, 20:17:05 »

Wenn es die Augustmiete ist, wären es Neuschulden, wenn Sie nicht zahlen.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

Pauli

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Eröffnungsbeschluss da - doch noch ne Frage!!!
« Antwort #4 am: 06. August 2010, 08:55:03 »

Ja und genau das wollen wir nicht mehr!
Wir haben jetzt innerhalb eines Jahres geschafft unsere Situation so in den
Griff zu bekommen, dass keine neuen Schulden aufgelaufen sind und wirklich nur "Altlasten"
in die Insolvenz kommen - super Gefühl, wenn man sagen kann: Ich konnte alles bezahlen!!!
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz