"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Finanzamt Insolvenzverfahren was ist mit Auflassunsgvermerk  (Gelesen 968 mal)

alexsp

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Hallo,

Das Finanzamt hat gegen meine Frau einen Insolvenzantrag gestellt. Wir sind bereits seit über 1 Jahr Hartz4 Empfänger. Wir wohnen noch in den Haus was wir mal erworben haben, aber noch nicht alles bezahlt haben, meine Frau steht nur in den Auflassunsgsvermerk als Käufer. Eigentümer sind noch der Sohn und die Mutter (Verkäufer). Unsere Anwältin sagte das es Mangels Masses angewiesen wird.

Aber was passiert mit den Auflassunsgvermerk ??? löscht der Insolvezverwalter den ??? oder wie ???

danke
Gespeichert
 

Insokalle

Re: Finanzamt Insolvenzverfahren was ist mit Auflassunsgvermerk
« Antwort #1 am: 14. Juli 2013, 11:23:10 »

Ein bisschen dünn die Infos.
Wenn Ihre Frau keine eigenen Anträge stellt und das Verfahren mangels Masse nicht eröffnet wird, gibt es keinen IV, der irgendwie Einfluss nehmen kann.
Anscheinend besteht aber schon eine sog. Anwartschaft auf das Grundstück, die dann zum Vermögen gehören würde und irgendwie bewertet werden müsste. Außerdem dürfte sie pfändbar sein, zB durch das FA.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz