"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Frage an Paps  (Gelesen 3337 mal)

KSC

  • Gast
Re: Frage an Paps
« Antwort #40 am: 10. März 2010, 12:21:47 »

Das frage ich mich selber  :mad2:
Gespeichert
 

rookie

  • Gast
Re: Frage an Paps
« Antwort #41 am: 10. März 2010, 12:25:32 »

Warten Sie doch die Aufhebung des Verfahrens ab...danach überlegen Sie sich was Sie wollen....vorher geht sowieso nichts.... :coffee: :coffee:
Gespeichert
 

KSC

  • Gast
Re: Frage an Paps
« Antwort #42 am: 10. März 2010, 12:30:48 »

Am Anfang dachte ich: Mir egal, jetzt kriegen se nixmehr und fertig.
Aber jetzt wo schon fast ein Jahr rum ist  :gruebel: naja, da habt
ihr wohl Recht  :mad2:
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz