"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Frage zum Thema: Ersttermin mit TH  (Gelesen 1240 mal)

geschieden1907

Frage zum Thema: Ersttermin mit TH
« am: 19. Februar 2013, 16:04:41 »

Hallo zusammen.
Ich hoffe mir kann jemand Antwort geben. Ich habe heute ein Schreiben meines TH bekommen, der in Kürze bei mir zu Hause aufschlagen möchte, um mit mir die weiteren Dinge zu besprechen, ich soll z.B. u.a. den Mietvertrag bereithalten.
Meine Frage ist daher: mit was muss ich bei dem Termin rechnen?. Was sollte ich ggf. noch oder schon alles bereithalten, damit ich ihm ggf. direkt Unterlagen ohne Suchen zur Verfügung stelle ?. Hat jemand schon Erfahrung mit einem solchen (Erst)Besuch ?

Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar!!
Gespeichert
 

Juno

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Frage zum Thema: Ersttermin mit TH
« Antwort #1 am: 20. Februar 2013, 09:15:41 »

Hallo geschieden1907,

mir hatte der TH schon im Voraus eine Liste geschickt, was er haben möchte, das waren:

- Personalausweis
- Geburtsurkunden der Kinder
- Mietvertrag
- KFZ- Schein & -Brief
- Lohnabrechnungen letzte 6 Monate
- Kontoauszüge letzte 3 Monate
- alle aktuellen Gläubigerrechnungen bzw. Mahnungen bzw. Mahnbescheide usw.
- Sparbücher (nicht von den Kindern), Bausparverträge u.ä.
 
 speziell bei mir (hatte einen Betrieb) wollte er noch
- letzte betriebswirtschaftliche Auswertung
- Gewerbean- und Abmeldung
- USt- Voranmeldungen letzte 6 Monate

Den Vermieter hat er angeschrieben, die KFZ- Unterlagen gleich im Original mitgenommen. Allerdings habe ich 2 Wochen später die Papiere für das Familienauto mit einer Freigabeerklärung zurückbekommen. Wert des Autos noch € 1500. Das Betriebs- Fahrzeug und die Betriebsausstattung wurde verkauft, Bausparvertrag aufgelöst. 
Weiter hat er mir mitgeteilt, dass ich ihm alle 6 Monate meine Lohnabrechnungen schicken muss. Seit dem Termin habe ich nicht mehr viel von ihm gehört.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen ein bißchen helfen. Alles Gute!
Juno
Gespeichert
 

geschieden1907

Re: Frage zum Thema: Ersttermin mit TH
« Antwort #2 am: 20. Februar 2013, 16:45:08 »

Danke für die Antwort.
Also von mir möchte er laut Anschreiben nur den Mietvertrag sehen..
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz