"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Frist versäumt, was geschieht mit den Gläubigern??  (Gelesen 1063 mal)

bonsai

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
Frist versäumt, was geschieht mit den Gläubigern??
« am: 10. Mai 2009, 10:32:50 »

Hallo zusammen
am 23.3.09 wurde das PI Verfahren eröffnet. Bis zum 6.5.09 konnten die Gläubiger ihre Forderungen beim TH anmelden. Der TH hat mir nun die Tabelle zugeschickt. In der fehlen mehrer Gläubiger, die von mir im Antrag genannt wurden.
Was geschieht mit diesen Gläubigern?
Fallen sie raus und können ihre Titel später weiter vollstrecken?
Muss ich was unternehmen?
danke für die Antwort im Voraus
Bonsai
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Frist versäumt, was geschieht mit den Gläubigern??
« Antwort #1 am: 10. Mai 2009, 12:46:11 »

Unter bestimmten Voraussetzungen können diese Gläubiger auch noch nachmelden.
Sicher ist die ganze Sache erst mit der Veröffentlichung und Niederlegung des Schlussverzeichnisses.

Für nichtangemeldete Forderungen gilt die RSB aber genauso wie für angemeldete.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz