"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Gläubigerversammlung  (Gelesen 1557 mal)

AttaTroll

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Gläubigerversammlung
« am: 09. November 2007, 22:20:52 »

Hallo zusammen,
vermutlich wurde meine Frage in ähnlicher Form hier im Forum schon einmal gestellt, aber ich konnte leider nichts finden:

Meine Regel-Inso wurde Ende August eröffnet, und in 14 Tagen findet nun eine Gläubigerversammlung statt.   Da ich in einem Punkt Widerspruch einlegen will (vor.  unerlaubtes Handeln = anderer Thread), soll ich zu diesem Termin erscheinen und dies dort tun. 
Ein bißchen blümerant ist mir da schon.  Wie habe ich mir das vorzustellen? Sind da tatsächlich die Gläubiger bzw.  deren Rechtsanwälte anwesend? <würg> Ich habe über 40, und selbst wenn nur die Hälfte davon erscheint, wäre dies für mich das reinste Horror-Szenario. . . .
Und was wird da eigentlich großartig besprochen - geht es da bereits um Quoten oder Kosten etc.  etc????
Falls jemand von Euch bei seiner G-Versammlung dabei war, würde ich mich über ein kurzes Info freuen.  Vielen Dank schon mal im voraus
Cornelia
Gespeichert
Ein Banker ist ein Kerl, der mir bei Sonnenschein einen Regenschirm aufdrängt und ihn mir wieder wegnimmt, wenn die ersten Tropfen fallen (Mark Twain)
 

ThoFa

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2560
Re: Gläubigerversammlung
« Antwort #1 am: 10. November 2007, 01:12:24 »

Hallo,

i.d.R. ist kein Gläubiger anwesend, in selten Fällen mal das Finanzamt und/oder Banken. Machen Sie sich keine Sorgen, dauert nicht lange und tut nicht weh.

MfG

ThoFa
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Gläubigerversammlung
« Antwort #2 am: 10. November 2007, 01:47:01 »

das kann ich auch bestätigen,
alles halb so wild. Es findet keine "Gerichtsverhandlung" statt, wie oftmals befürchtet.
Kleines Kämmerleich und i.d.R.  der IV und nen Rechtspfleger und evtl. mal nen Gläubigervertreter.

Gruss
Feuerwald

Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz