"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: Hilfe , der Gerichtsvollzieher will vorbei kommen!!!  (Gelesen 2716 mal)

olsaro

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Hilfe , der Gerichtsvollzieher will vorbei kommen!!!
« am: 24. November 2007, 21:07:12 »

hatten heute ein schreiben vom gerichtsvollzieher drin ,dass er am 11.  12 vorbei kommen möchte.  nun meine frage:
die private insolvenz ist ja schon beim zuständigen amtsgericht beantragt, darf der Gerichtsvollzieher trotzdem kommen?was will er dann hier?schaut der in die schränke um zu schauen ob wir was wertvolles besitzen?
mir ist schon den ganzen tag schlecht ! :sad:
wäre super wenn ihr mich beruhigen könnt!
« Letzte Änderung: 24. November 2007, 21:11:41 von olsaro »
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: Hilfe , der Gerichtsvollzieher will vorbei kommen!!!
« Antwort #1 am: 24. November 2007, 22:04:30 »

"mir ist schon den ganzen tag schlecht !"

Machen Sie sich keine Sorgen,
das Gerichtsvollzieherdasein lebt noch von seinem schrecklichen Ruf aus vor 150 Jahren.
Es werden keine Sachen durchwühlt. Gewöhnlicher Hausrat ist unpfändbar. Alles harmlos!
Wenn der GV kommt und Sie anwesend sein sollten, höflich reinlassen, erklären dass Insolvenz beantragt wurde, Kaffee anbieten und dann geht der wieder. Sollte der GV die Eidesstattliche Versicherung gleich vor Ort abnehmen wollen, können Sie wiedersprechen.

Also bloss keine unnötigen schlaflosen Nächte.


Gruss
Feuerwald

 

Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz