"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Insolvenz  (Gelesen 2673 mal)

ubsel

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Insolvenz
« am: 08. September 2006, 16:28:23 »

Hallo
Ich habe eine frage zur Insolvenz.Ich bin alleierziehend nit einem Kind uhd habe insolvenz angemeldet.habe eine neue Arbeitstelle. bekomme 1750,- brutto. Bis wieviel darf ich Verdienen das mir nichts abgezogen wird?Kann ich das Urlaubsgeld und das Weihnachtsgeld behalten oder wird mir das Gepfändet?
Gespeichert
 

ThoFa

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2560
Insolvenz
« Antwort #1 am: 08. September 2006, 17:18:21 »

Hallo,

bis 1.359,99 Euro (netto) ist bei Ihnen nichts pfändbar.

Urlaubsgeld ist bis zu einer üblichen Höhe (ca. ein Monatsgehalt) und Weihnachtsgeld bis zur Hälfte des Nettogehaltes (aber max. 500,00 Euro) unpfändbar.

MfG

ThoFa
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz