"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Mahnbescheid obwohl Forderung angemeldet !  (Gelesen 1246 mal)

bonbon85

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Mahnbescheid obwohl Forderung angemeldet !
« am: 22. Dezember 2010, 14:15:10 »

Hallo, habe mal eine Frage:

Ich befinde mich bereits im Insolvenzverfahren, eine Forderung von E.ON wurde auch mit eingetragen!
Jetzt bekam ich gestern einen Mahnbescheid von E.ON!

Was soll ich machen? Widerspruch einlegen?

Habe schon beim IV angerufen, dieser ist erst Anfang Januar wieder da!

Frage mich was die sich erlauben mir einen Mahnbescheid zukommen zu lassen!

Ich meine die Forderung besteht ja "nicht" mehr, deshalb sollte mein Widerspruch ja berechtigt sein...
Gespeichert
 

Fallera

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1536
Re: Mahnbescheid obwohl Forderung angemeldet !
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2010, 16:29:43 »

Die Forderung  besteht natürlich noch! Sollten sie z. B. aus irgendwelchen Gründen die RSB nicht erhalten, so dürfen auch die Insolvenzgläubiger wieder vollstrecken.

Meiner Meinung nach brauchen Sie jedoch momentan nichts zu tun als den Mahnbescheid Ihrem TH zukommen zu lassen.

während des Verfahrens besteht Vollstreckungsverbot für Insolvenzgläuiger.
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2010, 16:32:04 von Fallera »
Gespeichert
I`d rather be hated for who I am, than loved for who I am not.
Kurt Cobain
 

bonbon85

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Mahnbescheid obwohl Forderung angemeldet !
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2010, 04:06:20 »

Danke !

Das ich den Mahnbescheid einreichen soll hat mir die Dame am Telefon auch gesagt!

mir geht es aber um den Wiederspruch!

Wiederspruch ankreuzen oder nicht ??

Immerhin ist der IV erst im Januar wieder da und dann wäre ein Wiederspruch evtl. abgelaufen .. kenne mich damit nicht wirklich aus ..

ich meine , wenn ich wiederspruch prov. einlege kann das ja nicht schaden oder ?? und der iv regelt das dann später
Gespeichert
 

Henning1967

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Mahnbescheid obwohl Forderung angemeldet !
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2010, 09:17:42 »

Zitat
Wiederspruch ankreuzen oder nicht ??


Zitat
Meiner Meinung nach brauchen Sie jedoch momentan nichts zu tun als den Mahnbescheid Ihrem TH zukommen zu lassen.

Nö, wie beschrieben alles den TH schicken.

Am besten noch den Gläubiger eine Kopie der Insolvenzeröffnung schicken.

Gruss Henning
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz