"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Neuer Arbeitgeber - Was sage ich ihm????  (Gelesen 1841 mal)

Gerda

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Neuer Arbeitgeber - Was sage ich ihm????
« am: 18. September 2007, 19:03:10 »

Hallo!
Mein Vorstellungsgespräch hat gefruchtet. Ich kann ab dem 01.11. wieder im Angestelltenverhältnis arbeiten. Mein neuer Arbeitgeber gab mir die mündliche Zusage. Er weiß, dass ich meinen Laden aus finanziellen Gründen schließen musste und vor einem Scherbenhaufen stand. Ich habe nicht gesagt, ein Insolvenzverfahren läuft. Was mache ich jetzt? Ich habe wohl nicht offenen Karten gespielt. Jetzt habe ich totale Panik, dass der Arbeitgeber mich fallen läßt. Es ging mir einfach nicht über die Lippen......
Gruß, Gerda     :-((
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Neuer Arbeitgeber - Was sage ich ihm????
« Antwort #1 am: 18. September 2007, 19:23:54 »

Wieso sollte er?
Wenn er schon weiß, dass das Geschäft den Bach runter gegangen ist, kann er sich sicherlich auch denken, dass zumindest Schulden da sind.

Da sie den Schritt zur Entschuldung gegangen sind, herrschen doch ehr geregelte Verhältnisse.

Im übrigen gibt es eine diesbezügliche Entscheidung vom BAG  hier in Erfurt, dass nur solche Fragen beantwortet werden müssen, die unmittelbar im Zusammenhang mit der Tätigkeit stehen.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz