"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: Privatinsolvenz läuft, habe in eine Zeitung gelesen, das es trotzdem noch einen  (Gelesen 1696 mal)

seitenspiel1972

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

..........Weg geben würde eine damit bei mir verbundene Zwangsversteigerung eventuell zu umgehen.


Ich hatte (habe) Schulden in Gesamthöhe von 155.000 €, davon 21.000 für Ratenkredite  und der rest fürs Haus. Besteht noch irgendeine Chance, das Haus zu halten und die anderen Gläubiger zu befrieden und wenn ja welche, wer hat Erfahrung und Rat.

Hatte in einer Anzeige in Frankfurt gelesen, das eine Firma helfen würde auch bei schon laufenden Insolvenzen. Wenn ja, wie funktioniert das????


Danke für jeden Antwort, Rene.
Gespeichert
 

Niederrheiner

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Hallo Seitenspiel1972.

deine Anfrage hier im Forum wirf eine Unmenge an Fragen an dich auf.
Eine Antwort so pauschal auf deine Fragen zu geben wäre unseriös und nicht ehrlich.
Hier wären eine Menge Fakten zur Bewertung deiner Lage zu analisieren die hier keiner kennt.

Wenn du interesse hast eine Antwort auf deine Probleme zu bekommen, bin ich gerne bereit dir zu evtl. helfen.
Mit freundlichen Grüßen
Niederrheiner
Gespeichert
 

jafern

  • ehemaliger Betreiber dieses Forums ;-)
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 364

..
Wenn du interesse hast eine Antwort auf deine Probleme zu bekommen, bin ich gerne bereit dir zu evtl. helfen.
Mit freundlichen Grüßen
Niederrheiner

Hallo und ein herzliches Willkommen an unsere neuen Mitglieder Seitenspiel1972 und Niederrheiner!

@ Seitenspiel1972:
unsere Moderatoren befinden sich wahrscheinlich noch im "Pfingsturlaub", hab' bitte noch etwas Geduld..  :cheesy:

@ Niederrheiner:
bitte nicht die User animieren, dass Forum zu verlassen, bzw. das Problem auf anderem Wege zu erörtern (PM, Email, etc.).  :nono:
Es wird zudem auch andere User interessieren, was für Lösungsansätze / Vorschläge es gibt (wenn vorhanden).

Also: die bisherigen Antworten waren o.k., und gerne können Sie Ihr Wissen hier weiterhin einbringen, wenn Sie sich an die Regeln halten.

Danke + Gruß

José Fernández
Gespeichert
Nach über fünf Jahren als Betreiber von pwn.info habe ich das Projekt Ende 2008 in andere, vertrauensvolle Hände übergeben.
Seit Oktober 2008 bin ich als selbstständiger Unternehmer in der Branche tätig, in der ich über zehn Jahre als Angestellter mein Brot verdiente ;-)  Ich wünsche allen hier weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg!
 

ThoFa

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2560

Hallo,

i.d.R. ist das Haus weg. Wer Ihnen zusichert, dass das Haus zu 100 % behalten werden kann, möchte Ihnen nur das Geld aus der Tasche ziehen.

Ein Weg wäre z.B. das Haus an die Ehefrau zu verkaufen. Dies sollte man sich aber gut überlegen, ob dies tatsächlich rechnerisch möglich ist. Vielleicht mal mehr Infos:

Wem gehört die Immo ?
Verkehrswert ?
Zwangsversteigerung schon eingeleitet ?
Warum glauben Sie, dass Sie das Haus bezahlen können, hat ja nun offensichtlich nicht geklappt ?

MfG

ThoFa
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz