"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Schulden bezahlt,früher raus aus Insolvenz?  (Gelesen 4669 mal)

silkebill

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Schulden bezahlt,früher raus aus Insolvenz?
« am: 03. März 2009, 12:19:30 »

Hallo Ihr,
hab da eine wichtige Frage,Mein Mann ist seit Okt.08 in Privatinsolvenz.Es gibt nur 2 Gläubiger und einer davon,der Hauptgläubiger(ca 11000Euro)hat seine Forderung nicht angemeldet.Also beläuft sich die Schuldensumme nur auf etwa 2500 Euro.Von dem Lohn meines Mannes kann entweder nix oder nur ein paar Euro monatlich gepfändet werden.Unsere gemeinsame Steuererklärung haben wir gemacht,aber da ich letztes Jahr arbeitslos war und keine Steuer bezahlt hab,geht die komplette Steuerrückerstattung von über 2000Euro an den Treuhänder.Wie ist es,wenn die Schulden dadurch eher abbezahlt werden,is man dann schon eher aus der Insolvenz raus?
Wären froh über Eure Antworten!
Vielen Dank!
LG
Silke
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Schulden bezahlt,früher raus aus Insolvenz?
« Antwort #1 am: 03. März 2009, 19:17:49 »

War denn schon der Schlußtermin?
Denn bis zu diesem kann der GL seine Forderung(oder den Ausfall) noch anmelden.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

silkebill

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Schulden bezahlt,früher raus aus Insolvenz?
« Antwort #2 am: 03. März 2009, 19:46:31 »

hi.
Die Frist bis zu der die Gläubiger ihre Forderung anmelden müssen,war schon verstrichen.der Insolvenzverwalter hat alle Gläubiger angeschrieben.In der Insolvenztabelle ist der eine auch nicht aufgeführt,weil er bis zum Termin seine Forderung nicht angemeldet hat.
LG
Silke
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Schulden bezahlt,früher raus aus Insolvenz?
« Antwort #3 am: 03. März 2009, 20:15:58 »

Er kann aber noch bis zum Schlußtermin anmelden.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 

silkebill

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Schulden bezahlt,früher raus aus Insolvenz?
« Antwort #4 am: 04. März 2009, 10:23:14 »

Hallo,
und wann is der Schlußtermin?
Dachte ,wenn die Frist abgelaufen ist,bis zu der die Gläubiger ihre Forderung anmelden müssen.
In der Insolvenztabelle steht der eine auch nicht mit drin und der Verwalter hat geschrieben,das unangemeldete Forderungen keine negativen Auswirkungen hat.Wir hatten auch schon schriftlich nachgefragt,was es bedeutet,wenn der eine seine Forderung nicht angemeldet hat.Haben aber auch nur wieder geschrieben,das es keine negativen Auswirkungen hat.Oh man,das soll jemand kapieren.
LG
Silke
Gespeichert
 

lucca_m

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798
Re: Schulden bezahlt,früher raus aus Insolvenz?
« Antwort #5 am: 04. März 2009, 10:30:25 »

In manchen Situationen misstrauen Menschen selbst guten Mitteilungen. Was gibt es da nicht zu kapieren? Auch nicht angemeldete Forderungen wären von einer erteilten Restschuldbefreiung erfasst.
Gespeichert
 

silkebill

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Schulden bezahlt,früher raus aus Insolvenz?
« Antwort #6 am: 04. März 2009, 14:34:37 »

Danke für die "Freundlichkeit"!!!
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Schulden bezahlt,früher raus aus Insolvenz?
« Antwort #7 am: 05. März 2009, 21:47:53 »

Es ist grundsätzlich zwischen dem termin der Forderungsanmeldung (der verstrichen ist) und dem dann später folgendem Schlußtermin zu unterscheiden.

Selbst der BGH hat festgestellt, dass Forderungen nach Verstreichen der Anmeldefrist zulässig ist
Erst mit dem Schlußtermin sind Sie auf der sicheren Seite.

Zitat
Nach einer im Schrifttum überwiegend vertretenen Auffassung, der
sich die Vorinstanzen angeschlossen haben, nimmt der Gläubiger, der seine
Forderung erst nach Ablauf der Ausschlussfrist (§ 189 Abs. 1 InsO) und nach
Zustimmung des Insolvenzgerichts zur Schlussverteilung...
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz