"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: Steuererstattung wie soll ich mich verhalten  (Gelesen 1413 mal)

bonsai

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
Steuererstattung wie soll ich mich verhalten
« am: 11. März 2009, 11:21:00 »

Hallo zusammen
ich habe heute meine Steuererstattung für 2008 schon in Höhe vion ca 800€ erhalte. Am 3.3.09 habe ich einen Antrag auf Pi beim AG gestellt, das Verfahren ist noch nicht eröffnet.
Nun meine Frage darf ich den Betrag anrühren oder muss ich ihn auf dem Konto lassen? Fals ein TH eingesetzt wird, will er die Kontoauszüge der letzten Monate sehen Was soll ich tun um keine Fehler zu begehen der vielleicht RSB gefährdet
Gruß
Bonsai
Gespeichert
 

dobberstein

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 452
Re: Steuererstattung wie soll ich mich verhalten
« Antwort #1 am: 11. März 2009, 11:29:42 »

Brauchst Du das Geld nicht zum Leben ?
Gespeichert
pd
 

bonsai

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
Re: Steuererstattung wie soll ich mich verhalten
« Antwort #2 am: 11. März 2009, 11:34:32 »

sicher brauche ich es zum Leben, aber will der TH nicht einen Nachweis wo für ich es ge/verbraucht habe???
Gespeichert
 

lucca_m

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798
Re: Steuererstattung wie soll ich mich verhalten
« Antwort #3 am: 11. März 2009, 11:53:19 »

800 EUR kann man doch durchaus verfutter haben...
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz