"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: steuer die ans treuhandkonto ging  (Gelesen 1626 mal)

boys

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
steuer die ans treuhandkonto ging
« am: 18. Februar 2011, 11:04:31 »

ich habe da ein problem bin seit kurzen in der insolvenz muste das auto von teuhänderin abkaufen was ich tat must auto trotzdem abmelden und wieder anmelden was ich auch tat so die steuern die schon mal bezahlt wurden sollten auch wieder gleich dafür genutzt werden aber das finazamt hat das geld an treuhandkonto gezahl komme ich irgend wie an das geld wieder ran das die treuhänderin das wieder raus giebt oder auch ans finazamt zurück zahlt
Gespeichert
 

Maurice Garin

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline Offline
  • Beiträge: 415
Re: steuer die ans treuhandkonto ging
« Antwort #1 am: 18. Februar 2011, 13:37:12 »

komme ich irgend wie an das geld wieder ran das die treuhänderin das wieder raus giebt oder auch ans finazamt zurück zahlt

Nein. Die Erstattung der Kfz-Steuer steht der Insolvenzmasse und damit der THin zu. Die aufgrund der Neuanmeldung neu zu zahlende Kfz-Steuer müssen Sie selber tragen. Das ist leider so.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz