"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: wir brauchen dringend hilfe so viele fragen und keine antworten  (Gelesen 1595 mal)

barbara60

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Wir : das ist eine fünfköpfige familie , drei kinder davon eins behindert , vater krank aber er arbeitet noch so gut er eben kann .Mutter das bin ich arbeite auch , als nachtwache am wochenende in einem wohnheim .durch die pflege die meine behinderte tochter braucht kann ich im moment leider nicht mehr arbeiten .wir haben ein mietshaus das jetzt versteigert werden soll
.durch sogenannte mietnomaden ( wir hatten gleich drei davon ) haben wir  fast zwei jahre kein geld bekommen und die wohnungen mussten grundsaniert werden .dieses geld konnten wir leider nicht aufbringen und haben dann mit kreditkarten und privatkrediten versucht die wohnungen wieder herzustellen
.doch die bank war schneller das geld reichte nicht um unsere monatliche darlehensrate zu bezahlen .nun haben wir einen riesigen schuldenberg und wissen nicht wie wir das alles bezahlen sollen
.ein schuldnerberater hat uns zur privatinsolvenz geraten ,aber wir haben angst davor .gestern haben wir die mitteilung bekommen das der lohn meines mannes gepfändet wird  wovon sollen wir dann unsere miete bezahlen ? ein auto auf kredit haben wir auch sonst könnte mein mann nicht zur arbeit .
damit ich weiterarbeiten kann müsste ich auch ein auto haben da mein mann schichtarbeiter ist bis jetzt bekomme ich es immer von einem guten freund geliehen das ist aber kein dauerzustand ich weiss nicht was ich da machen soll ich möchte auch nicht aufhören zu arbeiten weil ich wenn mein mann nicht mehr arbeiten kann evtl eine festeinstellung bekommen kann .
vielleicht könnt ihr mir raten was am besten
ist durch die medikamente die mein mann bekommt kann ich einfach keine große hilfe von ihm erwarten und bin somit allein mit meinen sorgen .ich wäre sehr dankbar für die hilfe von euch
 :heulen:
Gespeichert
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Re: wir brauchen dringend hilfe so viele fragen und keine antworten
« Antwort #1 am: 13. Mai 2009, 09:44:06 »

ein schuldnerberater hat uns zur privatinsolvenz geraten ,aber wir haben angst davor .

-> wenn man sich nicht sicher ist, sollte man einen zweiten Raten einholen. Nur irgendwann wird man seine Entscheidungen treffen müssen. Angst ist das, was Ihnen jetzt ohne den Schutz des Insolvenzverfahren widerfährt.

gestern haben wir die mitteilung bekommen das der lohn meines mannes gepfändet wird

-> Was für eine Mitteilung? Wo wurde gepfändet? Beim Arbeitgeber?
Es ist ja nicht so, dass der gesamte Lohn pfändbar ist. Bei 5 Kinder ist der unpfändbare Betrag schon recht hoch (dazu bitte links mal einen Blick auf die Lohnpfändungstabelle werfen). Sollte eine Kontopfändung erfolgen umgehend einen Freigabeantrag beim Amtsgericht stellen. Vorsicht wenn das Konto im Soll geführt wird. Es könnte eine Aufrechnung durch die Bank erfolgen und dann ist der Lohn nicht mehr zu retten. Beste Lösung: Neues Guthabenkonto bei einer anderen Bank für den Lohn eröffnen.

 wovon sollen wir dann unsere miete bezahlen ?

-> siehe oben, es bleibt genug.


damit ich weiterarbeiten kann müsste ich auch ein auto haben da mein mann schichtarbeiter ist bis jetzt bekomme ich es immer von einem guten freund geliehen das ist aber kein dauerzustand

-> Sie werden wie viele Millionen andere Mitmenschen damit leben müssen, sich nicht bis ins unermessliche weiter verschulden zu können. Autos gibt es auch gebraucht und das für wenig Geld.  Es muss nicht immer alles auf Kredit beschafft werden. Ein sorgenfreies, schuldenfreies Leben beginnt im eignen Kopf. Dazu gehört auch zu akzeptieren sich ggf. von Dingen trennen zu müssen oder Gewohnheiten zu ändern.



ich weiss nicht was ich da machen soll

. was erschreckt Sie an dem Gedanken ein Insolvenzverfahren anzustreben? Wenn Ihre Schuldensituation durch eigene Arbeit und eigene Kraft nicht mehr zu bewältigen ist, wäre das der sicherlich beste Weg.

ich möchte auch nicht aufhören zu arbeiten weil ich wenn mein mann nicht mehr arbeiten kann evtl eine festeinstellung bekommen kann .

-> wie so müssen Sie denn aufhören zu arbeiten? Machen Sie mal einen kleinen Haushaltsplan.
- Alle Einkünfte zusammen rechnen,
- dann alle Ausgaben wie Miete, Strom, Versicherungen, Benzin usw. abziehen.
- Die Kreditraten listen Sie gesondert auf. 
- Was würde Ihnen ohne Kreditraten an Geld verbleiben? Reicht das zum Leben? Für ein kleines Autochen oder Moped (im Sommer)?
Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 

barbara60

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: wir brauchen dringend hilfe so viele fragen und keine antworten
« Antwort #2 am: 14. Mai 2009, 08:07:44 »

Sorry , ich habe mich wohl ungeschickt ausgedrückt.
 Mit Mitteilung meinte ich einen Pfändungsbeschluss vom Amtsgericht das der Lohn beim Arbeitgeber meines Mannes gepfändet wird . Der Gerichtsvollzieher hat uns nicht angetroffen und somit heben wir den Beschluss per Post bekommen.
Kinder haben wir nur drei im Alter von 15 , 20 und 23 Jahren sie sind alle noch in der Ausbildung .
Mit dem Auto meinte ich natürlich nicht das wir neue Schulden machen wollen , aber ich braüchte um zu meinem Arbeitsplatz zu gelangen AUCH ein Auto und natürlich würde ich ein gebrauchtes nehmen  .Wir wohnen auf dem Land und mein Arbeitsplatz ist ca. 30 km entfernt ich habe bis jetzt auch nur einen 400 .-€ Job.
Ich habe gelesen das man eigentlich gar kein Auto haben darf und das was wir haben ist noch nicht bezahlt und 5 Jahre alt .
Ich denke mal das wir dann nicht auch noch zwei Autos haben dürften?
Meine jüngste Tochter ist Autistin somit ist eine Betreuung durch fremde Personen leider ausgeschlossen, darum mache ich nur Nachtschichten.
Wir haben nur die Schulden für und wegen unseres Hause , die sind allerdings mit 300 000 .-€ emenz hoch  wir haben immer sparsam gelebt und bis zur Krankheit meines Mannes und der Geburt unserer behinderten Tochter sind wir auch immer gut ausgekommen .Will damit sagen wir haben zulange an diesem Haus festgehalten und nicht erkannt das es aussichtslos ist es zu sanieren und zu behalten .
Mein Mann hat es selbst gebaut und konnte sich einfach nicht trennen .
Ich habe hoffentlch einiges richtig gestellt , denn wir wollen wirklich von unseren Schulden wegkommen .
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: wir brauchen dringend hilfe so viele fragen und keine antworten
« Antwort #3 am: 14. Mai 2009, 19:57:22 »

Am logischsten erscheint mir das Insolvenzverfahren.
Sie können sich jetzt noch ein gebrauchtes Auto zulegen.
Das wird dann auch nicht gepfändet werden, wenn es bar bezahlt ist und Sie ihren Job noch haben.
Das jetzige Auto wird wohl durch den Gläubiger verwertet werden,es ist also mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit weg.

Sie schreiben, dass die Hauptschulden durch das Haus entstandn sind.
Sind Sie beide Kreditnehmer?
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz