"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: Pfändung auf das Konto trotz Wohlverhaltensphase  (Gelesen 1082 mal)

John

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Pfändung auf das Konto trotz Wohlverhaltensphase
« am: 21. Juni 2019, 14:22:14 »

Bin nun schon seit vier Jahre in der Wohlverhaltensphase und von der Seite des Finnazamt ist immer noch eine Pfändung auf mein Konto. Der offene Posten des Finanzamt ist in die Privatinsolvenz mit eingeflossen. Kann es sein das vom Finanzamt vergessen wurde Pfändung rauszunehmen und wenn ja muss ich das Finanzamt anschreiben oder der Insovenzverwalter ?
Gespeichert
 

HausH

Antw:Pfändung auf das Konto trotz Wohlverhaltensphase
« Antwort #1 am: 21. Juni 2019, 21:26:24 »

moin,

ich würde dies zuerst meinen insolvenzverwalter mitteilen, dieser überweist ja auch die Zahlungen an die Gläubiger. Kann möglich sein das das Finanzamt deines Vertrauens doppelt bezahlt wurde?

Wenn das nicht zum Erfolg führt, wende dich an das Insolvenzgericht und schildere das Problem.

gruß HausH
Gespeichert
Restschuldbefreiung erhalten am 6.12.2017
 

Insokalle

Antw:Pfändung auf das Konto trotz Wohlverhaltensphase
« Antwort #2 am: 27. Juni 2019, 16:19:12 »

In der Frage steht, dass auf dem Konto "immer noch" eine Pfändung liegt. Das sollte mal näher erläutert werden.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz