"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Versagugsantrag RSB  (Gelesen 809 mal)

ballycoola

  • Jungspund
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
Versagugsantrag RSB
« am: 30. November 2017, 14:25:08 »

Hallo,

kann ein Insolvenzgläubiger, der seine Forderung NICHT angemeldet hat, einen Antrag auf Versagung der RSB stellen?

Gruß Ballycoola
Gespeichert
 

HausH

Antw:Versagugsantrag RSB
« Antwort #1 am: 30. November 2017, 15:07:35 »

moin,

ich glaube nicht, siehe hier:

https://dejure.org/gesetze/InsO/290.html


gruß HausH
Gespeichert
Restschuldbefreiung erhalten am 6.12.2017
 

Feuerwald

  • Moderator
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
Antw:Versagugsantrag RSB
« Antwort #2 am: 30. November 2017, 17:38:30 »


und siehe hier, für Insolvenzverfahren bis zum 01.07.2014

http://lexetius.com/2014,4354
Gespeichert
- <a href="https://www.sido.org">Schuldnerberatung für Selbständige - Bundesverband Selbständige – sido! e.V.</a>

- <a href="https://www.sido.org/informationen/insolvenz.pdf">Ratgeber Insolvenz für Selbständige – Regelinsolvenz- Unternehmensinsolvenz</a><br>
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz