"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
 71 
 am: 10. Dezember 2018, 14:41:02 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von Ehefrau
Bei mir müsste sich am 22.12.2018 eine Sache " in Luft auflösen ", bin gespannt, ob das seitens der Schufa auch problemlos passiert. Dann müsste der Score ja eigentlich auch an dem Tag neu berechnet werden wenn ich das alles richtig verstanden habe?
Die Forderung wurde während des der Wohlverhaltensphase komplett getilgt und ist am 22.12. tatsächlich seit 3 Jahren erledigt.
Andererseits kommt Anfang Januar ja eh der neue Vierteljahres-Scorewert, wäre also nicht so schlimm falls dem nicht so ist.

 72 
 am: 03. Dezember 2018, 08:29:38 
Begonnen von Fragesteller0815 - Letzter Beitrag von Fragesteller0815
Danke, aber das ist nur die Schlussrechnung. Was ich suche, ist die Prüfung der Schlussrechnung.

 73 
 am: 02. Dezember 2018, 23:02:09 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von communicator
Ach ja - hab ich fast vergessen.

Creditreform Boniversum
CRIF BÜRGEL
arvato / infoscore Consumer Data GmbH

Hab die auch mal angeschrieben und eine Selbstauskunft gefordert.
Mal schaun ob die sich auch so vorbildlich an die Löschfristen halten wie die Schufa :)

Alle drei Auskunfteien haben innerhalb von 10 Arbeitstagen die Selbstauskunft per Post zugesandt.
Bei allen stehen keine Einträge über mich drinnen (ausser meine bisherigen Wohnadressen)
Der Score entspricht bei allen dreien in etwa dem der Schufa.
Die scheinen sich also alle recht penibel an die vorgeschriebenen Löschfristen zu halten.
Bin positiv überrascht!

 74 
 am: 02. Dezember 2018, 22:53:48 
Begonnen von Ehefrau - Letzter Beitrag von communicator
Schufa Einträge aus PI nach 3 Jahren taggenau gelöscht.
Score jetzt bei 96,75%


Ist den die Schufa sofort geändert worden oder erst am nächsten Quartal????

Die Einträge die mit der PI zu tun hatten wurden taggenau gelöscht und der Score am gleichen Tag neu berechnet.

 75 
 am: 02. Dezember 2018, 22:30:30 
Begonnen von Spike - Letzter Beitrag von HausH
moin,

ja das mit den 2 Fällen in einem Jahr und dann gekündigt werden ist mir auch schon passiert, ist aber schon ewig her. Ich habe damals für mich entschieden die Rechtsschutzversicherung nicht mehr im Paket zu nehmen, wie es oft angeboten wird. Ich habe eine RS Versicherung beim ADAC nur für Verkehr und eine weitere RS Versicherung mit den Gebieten Arbeit/Wohnen und alles andere bei einem anderen Anbieter. Zusammen kosten die Versicherungen auch nicht mehr wie ein Paket.

Manchmal ist es halt so das man die braucht weil alle Wege ausgeschöpft sind, ich habe inzwischen den Eindruck das es heutzutage auch viel schneller geht als sagen wir mal vor 20 Jahren...irgendwie ist alles komplizierter geworden.

gruß HausH

 76 
 am: 02. Dezember 2018, 17:14:16 
Begonnen von Spike - Letzter Beitrag von KarlPaul
Rechtsschutz ist heikel.
Nachdem ich mal, vor meiner Insolvenz,  im Abstand von 1 1/2 Jahren 2 x einen Arbeitsrechtsstreit mit Anwalt
führen musste, beides Mal so erfolgreich wie nur möglich, flog ich raus.
Und obwohl ich bei diesem Versicherer noch weitere auch für ihn attraktive Versicherungen hatte.
Ich hakte bei meinem Agenten nach und auch mit seiner Hilfe war nichts zu machen.
Ich löste folglich nach und nach alle Versicherungen bei dieses Versicherer auf und
ersetzte meinen neu definierten Bedarf mit anderen Gesellschaften.
Eine Rechtsschutz habe ich aber weggelassen.

 77 
 am: 02. Dezember 2018, 13:32:48 
Begonnen von Spike - Letzter Beitrag von ketamin
Ok. Lese es heute zum ersten mal das es Probleme gibt eine Rechtsschutzversicherung zu bekommen, nach Beendigung der WVP und erteilter RSB.

Ich persönlich kann nur sagen, das ich eine Rechtsschutzversicherung durch meine Versicherung bekommen habe, bei welcher auch mein Auto versichert ist. Habe die KFZ-Versicherung dort seit mindestens 7 Jahren und diese wurde auch während der laufenden Insolvenz abgeschlossen. Habe lediglich einmal mit meinem Versicherungsvertreter darüber geredet und seitdem war es für mich auch kein Problem eine Rechtsschutzversicherung oder ähnliches zu bekommen.

Vielleicht hilft es in deinem Fall ja auch einfach mal bei deiner KFZ-Versicherung, sofern vorhanden, anzufragen ob die so etwas anbieten.

LG

 78 
 am: 30. November 2018, 10:37:13 
Begonnen von katzenfrau2 - Letzter Beitrag von Wandervogel
Es scheint keine eindeutige Meinung dazu zu existieren.

Hier wird die Position vertreten, dass es weder beim Pflegebedürftigen noch beim Pflegenden als Einkommen gilt:
https://www.infodienst-schuldnerberatung.de/wenn-pfaendungen-auf-rente-und-pflege-treffen/ (s. 3.a)

Dafür spricht auch, dass Angehörige wohl kaum noch dazu zu bringen wären, faktisch sehr viel kostengünstiger die Pflege ihrer Angehörigen zu übernehmen als bezahlte Angestellte, wenn ihnen die Aufwandsentschädigung dafür umgehend wieder weggenommen würde.


 79 
 am: 30. November 2018, 07:15:39 
Begonnen von katzenfrau2 - Letzter Beitrag von HausH
moin,

ich glaube nicht

https://www.pflegeversicherung24.com/ratgeber/pflegegeld-pfaendbar/

gruß HausH

 80 
 am: 29. November 2018, 20:23:29 
Begonnen von katzenfrau2 - Letzter Beitrag von katzenfrau2
Hallo,
ist Pflegegeld, das ich von der Pflegekasse für die Betreuung meiner Eltern bekommen würde, pfändbar?

Zeitnahe belastbare Antwort wäre schön.
Lieben Dank

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz