"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: Autopfändung?  (Gelesen 2228 mal)

konfus

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Autopfändung?
« am: 26. Mai 2010, 10:58:06 »

Kurze Vorstellung:
Alter: 64 Jahre, seit 5 Jahren vorzeitige Altersrente, verheiratet, keine unterhaltspflichtige Kinder im Haushalt.

Kurze Zusammenfassung meiner Sachlage:

Hoch verschuldet (ca. 116 000 €) durch eine Ostimmobilie (bereits versteigert)
Keine normalen „Verbraucherkredite“
70% schwerbehindert (Zeichen G)
Insolvenzantrag noch nicht gestellt (Wartezeit bei der Schuldnerberatung)

Zu meiner Frage:
Vermögen liegt nicht vor; außer PKW, bezahlt; 10 Jahre alt und 158 000 km auf Tacho. Schwacke (einwandfreier Zustand) ca. 1300 €. Tatsächlicher Zustand Unfallwagen, div. Blechschäden; aber technisch einwandfrei. Meine Schätzung noch ca. 700 € wert. Kann der PKW gepfändet werden? Wenn Autos wegen der Notwendigkeit einen Arbeitsplatz zu erhalten nicht gepfändet werden können, so müsste die Rechtssprechung doch auch eine Klausel für Schwerbehinderte vorgesehen haben!

Bereits jetzt vielen Dank für eventuelle Antworten
Gespeichert
 

Fallera

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1536
Re: Autopfändung?
« Antwort #1 am: 26. Mai 2010, 11:07:44 »

Da brauchen Sie sich keine Gedanken machen! Bei diesem Restwert pfändet kein Mensch ihren PKW!
Gespeichert
I`d rather be hated for who I am, than loved for who I am not.
Kurt Cobain
 

konfus

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Autopfändung?
« Antwort #2 am: 26. Mai 2010, 12:51:32 »

Vielen Dank für die Antwort. Da fällt uns ja ein Stei vom Herzen. In diesem Alter solche Sachen erleben zu müssen ist sehr belastend. Mal sehen, was da noch alles auf uns zukommt!
Gespeichert
 

Morrowind13

  • öfter hier
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 107
Re: Autopfändung?
« Antwort #3 am: 12. Juni 2010, 11:55:23 »

Guten Tag.
Nee das macht keinen Sinn.
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz