"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Zitieren von Beiträgen:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollte nicht der komplette Beitrag eines Users zitiert werden, sondern lediglich der Teil, auf den man sich bezieht. Die Kombination "@ [Username]" kann beim Zitieren ebenfalls hilfreich sein.

Autor Thema: Betriebsrente  (Gelesen 2374 mal)

hexhex4444

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Betriebsrente
« am: 19. Juli 2012, 18:25:29 »

Darf eine Betriebsrente in Anwartschaftszeit mit Kapitalwahlrecht gepfändet werden? Google spuckt da sehr widersprüchliches aus.
Gespeichert
 

Insokalle

Re: Betriebsrente
« Antwort #1 am: 20. Juli 2012, 18:54:50 »

Ich nehme an, es wird noch keine Rente gezahlt? Dann sehe ich das so:

Wenn es sich um eine betriebliche Altersvorsorge iSd BetrAVG bzw. geförderte Altersvorsorge nach dem EStG handelt, dann sind das Kapital und die Anwartschaft nicht pfändbar, § 851 ZPO.
Pfändbar dürfte aber der Anspruch auf Auszahlung als Anspruch auf eine zukünftige Leistung sein.

Andere Verträge zur Altersvorsorge können nach § 851c Abs. 2 ZPO unter den dort genannten Voraussetzungen pfändungssicher sein. Auch hier müssten die Ansprüche auf künftige Leistungen pfändbar sein.
Verträge mit Kapitalwahlrecht sind über § 851c Abs. 2 ZPO aber nicht geschützt und folglich pfändbar.

Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz