"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: Girokonto auf Guthabenbasis?????  (Gelesen 16812 mal)

PleitegeierNRW

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Girokonto auf Guthabenbasis?????
« am: 09. Mai 2007, 22:25:15 »

Hallo ich hab mal ne Frage.
Bei mir wurde jetzt die Privatinsolvenz eingeleitet. In meiner Insolvenszmasse ist unter anderem auch mein Girokonto bei der Sparkasse (Dispo). Das heisst das ich momentan kein Girokonto habe. Mein Lohn geht zur Zeit auf ein Konto ein welches meine Mutter für mcih eingerichtet hat. Ich habe bereits bei mehreren Banken angefragt und bisher nur Ablehnungen bekommen. Ich möchte doch nur ein Girokonto auf Guthabenbasis eröffnen. Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben bei welche Bank ich noch Anfragen kann bzw. welche Banken auf bei negativer Schufa bzw. Insolvenz ein Konto eröffnen??
Gespeichert
 

ThoFa

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2560
Re: Girokonto auf Guthabenbasis?????
« Antwort #1 am: 09. Mai 2007, 22:29:59 »

Hallo,

am einfachsten dürfte es zur Zeit bei der Deutschen Bank sein, Sie können das Konto online beantragen. Schauen Sie mal bei denen auf der HP vorbei. Und suchen Sie nach dem Aktivkonto.

MfG

ThoFa
Gespeichert
 

debeselis

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Girokonto auf Guthabenbasis?????
« Antwort #2 am: 10. Mai 2007, 10:55:17 »

Postbank macht eigentlich keine Probleme unsere Konto haben wir auch dort eröffnet.
Gespeichert
 

PleitegeierNRW

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Girokonto auf Guthabenbasis?????
« Antwort #3 am: 10. Mai 2007, 13:20:18 »

Dankeschön das mit der Postbank hab ich auch schon gehört aber leider wurde mir auch dort abgesagt. Ich hab es jetzt mal bei der Deutschen Bank probiert. Sollte jemand noch ein paar Ideen haben dafür wär ich euch sehr sehr dankbar.
Gespeichert
 

pegasus

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Girokonto auf Guthabenbasis?????
« Antwort #4 am: 10. Mai 2007, 17:46:47 »

Ich habe mir ein Kto. bei der Deutschen Bank eröffnet. Es gab keine Probleme ein Guthabenkonto zu eröffnen.
Gruß Pegasus
Gespeichert
 

Wiff78

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Girokonto auf Guthabenbasis?????
« Antwort #5 am: 19. Mai 2007, 17:06:10 »

Hallo zusammen,

ich bin jetzt ebenfalls bei der Deutschen Bank und es gab keinerlei Probleme. Hätte vielleicht nur mal eher hier ins Forum gucken sollen...so habe ich bei ebay 4,95€ für den folgenden Link bezahlt.

https://wob.deutsche-bank.de/pbc/fc/waap/sitemap

Da klappts auf jeden Fall.
Gespeichert
 

Tatum

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 280
Re: Girokonto auf Guthabenbasis?????
« Antwort #6 am: 06. Oktober 2008, 19:16:32 »

Also der Tip mit der Deutschen Bank ist tatsächlich sehr hilfreich.
Aber das man dafür bei ebay bezahlen musste.... :rougi:
Sachen gibts....
Gespeichert
♥♥♥ •*´¯)(¯`*• Doch, ich glaube an Engel. Ich kann dir sogar 5 oder 6 zeigen. Flügel haben sie allerdings keine. •*´¯)(¯`*• ♥♥♥
 

Schnepfe

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Girokonto auf Guthabenbasis?????
« Antwort #7 am: 18. Oktober 2008, 15:18:10 »

Wenn Du bei der Deutschen Bank abgelehnt wirst, dann gehe dorthin: http://www.global-mastercard.de .
Ist 'ne MasterCard auf Guthabenbasis, und in der "Premium"- Variante kannst Du damit auch Geld überweisen (natürliche hat die Karte auch ne eigene deusche Bankverbindung zum Aufladen). Ich bin mit der Lösung sehr zufrieden.
Gespeichert
 

jafern

  • ehemaliger Betreiber dieses Forums ;-)
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 364
Re: Girokonto auf Guthabenbasis?????
« Antwort #8 am: 18. Oktober 2008, 16:34:31 »

@ Schnepfe

Ist sicher nett gemeint von Dir, aber wenn Du unsere Forenregeln gelesen hättest, wüsstest Du, dass das Posten von externen Links nicht einfach so erlaubt, bzw. gewünscht ist (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Darüber hinaus machen wir uns hier - aus persönlichen und auch guten Erfahrungen - für die Karte der LBB stark, die grundsätzlich günstiger, und für Mitglieder unserer Community sogar mit einem attraktiven Preisnachlass verbunden ist...

In diesem Sinne  :wink:

VG
José
Gespeichert
Nach über fünf Jahren als Betreiber von pwn.info habe ich das Projekt Ende 2008 in andere, vertrauensvolle Hände übergeben.
Seit Oktober 2008 bin ich als selbstständiger Unternehmer in der Branche tätig, in der ich über zehn Jahre als Angestellter mein Brot verdiente ;-)  Ich wünsche allen hier weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg!
 

Schnepfe

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Girokonto auf Guthabenbasis?????
« Antwort #9 am: 18. Oktober 2008, 17:44:37 »

***Darüber hinaus machen wir uns hier - aus persönlichen und auch guten Erfahrungen - für die Karte der LBB stark,***

hallo jafern,

im Thread ging es um Girokonten.

Bei der LBB- Karte habe ich keinen Hinweis darauf gefunden, dass auch Geld vom Kartenkonto an eine deutsche Bankverbindung überwiesen werden kann. Geht das wirklich???

 Mit der Global MasterCard Premium klappt das einwandfrei  :wink:.
Gespeichert
 

jafern

  • ehemaliger Betreiber dieses Forums ;-)
  • weiß was
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 364
Re: Girokonto auf Guthabenbasis?????
« Antwort #10 am: 18. Oktober 2008, 17:57:52 »

hallo jafern,
im Thread ging es um Girokonten.

Danke für den Hinweis; das hatte ich wohl schon zur Kenntnis genommen (als "Wächter" aller hier geposteten Beiträge ist das sogar mein ureigenstes Interesse  :wink: ).

Aber da die von Dir empfohlene Karte - zumindest in den vergleichbaren, günstigeren Varianten - ebenfalls keine Bankingfunktionen bietet, halte ich meinen Hinweis nach wie vor für angebracht.

Nicht, dass unsere User / Besucher auf der Suche nach einer Prepaid-KK rein zufällig hier in diesem Thread landen und auf dumme Ideen kommen  :wink:

Gruß
José
Gespeichert
Nach über fünf Jahren als Betreiber von pwn.info habe ich das Projekt Ende 2008 in andere, vertrauensvolle Hände übergeben.
Seit Oktober 2008 bin ich als selbstständiger Unternehmer in der Branche tätig, in der ich über zehn Jahre als Angestellter mein Brot verdiente ;-)  Ich wünsche allen hier weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg!
 

zincalloy

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: Girokonto auf Guthabenbasis?????
« Antwort #11 am: 20. Juni 2009, 22:39:38 »

Hallo allerseits,
hab noch eine Bank die Schuldnern bzw. insolventen ein sogenanntes Mikrokonto auf Guthabenbasis einrichtet.mehr dazu findet man bei Ethikbank eG  ist ein ableger der Volksbank eisenberg.

Ich bin seit 2005 in Verbraucherinso.und hatte dort seit 3 Jahren so ein Mikrokonto.
Jetzt habe ich von heute auf morgen die Kündigung über das Konto erhalten.
Wieso weshalb Warum ?Rätsel?

Aber egal ich poste das hier weil ich in dem Thread nützliche hinweise fand denn jetzt brauche ich selbst auch wieder ein Girokonto auf Guthabenbasis.Und ich versuchs mal mit den hier gepsoteten Tips in der Hoffnung es klappt irgendwo damit.

Ansonsten kenn ich das gezehdere mit einem Griokonto auch ausgiebieg und ich weis das ich nicht hausieren gehen brauch von bank zu Bank denn sogut wie keine Bank ob Sparkasse oder was auch immer ist bereit dazu.das ist vertane Zeit.
Deshalb umso glücklicher hier einige nützliche Tips für die Suche gefunden zu haben.Werds zuerst bei der DEutschen Bank versuchen.

PS Also ethikbank macht es normalerweise ohne probleme aber wie gesagt mein Engagement dort ist leider beendet worden,aber für andere vielleicht ein nützlciher hinweis..

indiesem Sinne kopf hoch und kritisch bleiben und nur nicht verarschen lassen.von niemandem !"
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz