"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zur Suchfunktion:
Unser Forum bildet mit der Vielzahl der Beiträge seiner Teilnehmer eine umfangreiche Wissensdatenbank zum Thema "Schulden & Co.". Nutzen Sie daher die Suchfunktion (nur für registrierte Mitglieder), um festzustellen, ob Ihr Problem schon mal besprochen und gelöst wurde. Das ist oftmals der schnellste und effektivste Ansatz, um zu einer Lösung zu gelangen. Die erweiterten Suchoptionen bieten die Möglichkeit, Suchbegriffe zu verknüpfen oder gezielt nur bestimmte Bereiche zu durchsuchen.

Autor Thema: Hilfe trotz negativen Schufaeintrag?  (Gelesen 1518 mal)

toto

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Hilfe trotz negativen Schufaeintrag?
« am: 03. Juli 2008, 14:46:17 »

Hallo!
Ich habe ca.25000 € Schulden.Meine Eigentumswohung steht kurz vor der Zwangsversteigerung. Ich habe vergeblich versucht einen Kredit zu bekommen um meine Schulden zu tilgen. Ich weiß momentan einfach nicht mehr weiter. Gibt es vielleicht noch eine Möglichkeit aus dieser Situation zu kommen?Brauche dringend Hilfe! Bitte um Atwort.Danke
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: Hilfe trotz negativen Schufaeintrag?
« Antwort #1 am: 03. Juli 2008, 19:21:27 »

Willkommen;

Bewohnen Sie die Wohnung selber?
Wer hat die ZV eingeleitet?
Wie sind die Grundbucheinträge?
Ist dies der einzigste Gläubiger?
Einkommen, unterhaltsberechtigte Personen  und andere Verpflichtungen?
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz