"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hinweis zum Einstellen neuer Themen:
bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift! Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe Schulden!", "WICHTIG!", "Was meint Ihr?" o. ä. werden erfahrungsgemäß seltener beachtet / aufgerufen und sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen. Dies schließt auch den Einsatz von durchgehender Großschreibung in Überschriften ein.

Autor Thema: lohnsteuerjahresausgleich  (Gelesen 3546 mal)

SahneMenden

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
lohnsteuerjahresausgleich
« am: 06. Januar 2008, 18:38:45 »

hallo,habe da mal eine frage.und zwar möchte ich ende januar meinen lohnsteuerjahresausgleich machen,ich erwarte eine rückerstattung meiner gesammten lohnsteuer.da ich aber bei der bundesagentur für arbeit noch schulden habe stellt sich jetzt folgende frage.wird mir automatisch die rückerstattung vom finanzamt gepfändet?kann mir da jemand weiterhelfen?mfg
Gespeichert
 

SahneMenden

  • Newbie
  • *
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: lohnsteuerjahresausgleich
« Antwort #1 am: 07. Januar 2008, 17:23:37 »

kann mir keiner eine antwort darauf geben?schade...........
Gespeichert
 

paps

  • weiß was
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6471
Re: lohnsteuerjahresausgleich
« Antwort #2 am: 07. Januar 2008, 19:38:49 »

Wenn das BA dem FA eine Pfändungsbeschluß gesendet hat, ja.
Ansonsten erfolgt kein "Ausgleich" der staatlichen Behörden untereinander.
Gespeichert
MfG Paps (der jetzt in BW lebt)

Paps arbeitet hauptberuflich für die Debeka-Versicherungen Bausparkasse
 (http://www.cosgan.de/images/more/schilder/041.gif)
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz