"

Schulden und Insolvenz Hilfe Forum

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Herzlich Willkommen im neuen Board!
Der Redaktion des Forums, bzw. den Moderatoren ist es per Gesetz untersagt, individuellen Rechtsrat zu erteilen. Das Forum dient dem allgemeinen Erfahrungsaustausch der Nutzer und der Vermittlung allgemein gehaltener Informationen. Deshalb unser Rat: wendet Euch zwecks Rechtsberatung immer an eine Schuldnerberatungsstelle, einen Rechtsanwalt oder die Rechtsberatungsstellen beim zuständigen Amtsgericht.
Das Recht der Teilnehmer untereinander, gegenseitig Mitteilungen über ihre jeweilige Meinung zu machen, bleibt davon unberührt und stellt auch keine Rechtsberatung dar!
Und nicht vergessen: auch hier gibt es Forenregeln, die es zu beachten gilt!

Autor Thema: Pfändung trotz kein Verschulden??? GBR  (Gelesen 1554 mal)

Southtown_m

  • Grünschnabel
  • **
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Pfändung trotz kein Verschulden??? GBR
« am: 10. Juli 2008, 09:19:31 »

Hallo zusammen,

hoffe Ihr könnt mir helfen.

Nach dem ausstieg der gbr, wurde die firma alleinig vom damaligen geschäftspartner weitergeführt.
Hatte mein Gewerbe abgemeldet und mit der Firma nichts mehr zu tun gehabt. Er wurde zum Geschäftsinhaber.

Nun habe ich vom Amtsgericht ein Schreiben bekommen, bezüglich der Rechnung vom 10.11.07 eines Lieferanten...
meine gewerbeabmeldung erfolgte am 20.06.07, zugleich der komplette Ausstieg aus der Firma.

Dies war eine Bestellung Monate nach meiner Zeit vom damaligen Geschäftspartner.

Muss ich das Bezahlen????

Vielen Dank
Liebe Grüße
Gespeichert
 
 

Privatinsolvenz - Insolvenz - Schulden - Webseitenschutz